Leinenprobleme - Hundetrainer in Braunschweig-Salzgitter gesucht

"Meine Hündin dreht an der Leine völlig durch. Sobald andere Hunde kommen, bellt sie und windet sich, dass sie kaum zu bändigen ist..."

 

...Sie ist aber auch schon zwei Mal gebissen worden. Ich suche im Raum Salzgitter oder Braunschweig eine Hundetrainer/in, die mir mit Rat und Tat zur Seite stehen könnte. Am besten wäre es, wenn das Training Zuhause vor der Haustür ist, denn da macht sie besonderen Stress. Andere Hundebesitzer sind schon ganz böse auf uns. Und das macht mich als Frauchen auch total unsicher."

 

Conny B. mit Hündin Lolle (sechs Jahre alt)

 

Unsere Expertin: Leinentraining gegen Hunde-Angst oder Übermut an der Leine

 

Hunde bellen an der Leine aus unterschiedlichen Gründen. Manche fühlen sich dann stärker als ohne Leine, da die Besitzer noch mit dabei sind. Andere reagieren aus Unsicherheit heraus. Solche Hunde haben entweder schon mal schlechte Erfahrungen an der Leine gemacht und damit meine ich nicht zwingend, dass sie gebissen wurden. Es reicht schon mal aus, dass es eine Begegnung gab, in der sie lieber mal die Flucht ergriffen hätten, es aber nicht konnten. Somit stellt die Leine für diese Hunde eine starke Einschränkung in der Bewegungsfreiheit dar. Als Resultat daraus folgt oft: Angriff ist die beste Art der Verteidigung. Lieber belle ich als Erstes und zeige dem Gegner damit, dass er nicht näher kommen braucht.

 

Eine weitere Möglichkeit ist, dass der Hund eine gewisse Unsicherheit der Besitzer bei Hundebegegnungen spürt, die sich dann sofort auf ihn überträgt.

 

Es gilt nun mit einem Experten aus Ihrer Nähe zusammen zu arbeiten, der sich die Situationen genauestens anschaut, mit Ihnen analysiert, und somit die Beweggründe herausfindet, warum Ihre Lolle so heftig reagiert. Im Anschluss erfolgt dann das notwendige Leinentraining.

 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Hundetrainer / Innen-Suche!

 

Ihre Bettina Baumgart

 

Weitere Artikel zum Thema: