Rüde bellt zu viel

"Mein Hund ist ein Labbi, Schäferhund Mix. Er ist 1,5 Jahre alt und bellt mittlerweile alles und jeden auf der Strasse an.

 

 

Er macht dies auch zu Hause, gibt da aber schnell Ruhe. Wenn wir draussen sind und er an der Leine ist, flippt er richtig aus, wenn andere Hunde oder teileweise nur Spaziergänger kommen. Sind wir aber af einem Feld mit anderen Hunden und er ist ohne Leine ist er der liebste Hund der Welt und spielt mit den anderen - sowohl Menschen als auch Hunden. Was ist da los? Ich habe das Gefühl, daß das immer schlimmer wird mit seinem Bellverhalten. Was kann man da tun? Vielen Dank vorab für die Hilfe."

 

Katja H. mit Labrador-Schäferhund-Mischling Simba (1 1/2 Jahre alt)

 

Unsere Expertin: Suchen Sie sich einen Trainer vor Ort!

 

Bitte holen Sie sich Rat von einem Trainer, der sich Simbas Verhalten vor Ort anschaut. Es gibt viele verschiedene Gründe fürs Bellen. Der Trainer hat dann vor Ort die Möglichkeit, dass Verhalten genau zu analysieren und kann Ihnen durch die Analyse mit guten Ratschlägen zur Seite stehen.

 

Viel Erfolg mit Simba!

 

Ihre Bettina Baumgart