Yorkie-Hündin plötzlich verstört

"Unserer Hündin, 6 Jahre, lief von jetzt auf gleich ganz verstört durch die Wohnung und hat auch Pipi gemacht.


Hat sie sich vielleicht vor irgendetwas erschreckt? Ich bin dann mit ihr raus und danach legte sie sich an Stellen, an denen sie noch nie gelegen hat. Was kann ich tun?"

Nicole S. mit Yorkshire Terrier Kenny (6 Jahre alt)

 

Unsere Expertin: Geben Sie ihr Zeit!

 

Es schaut sehr danach aus, dass sich Ihre Hündin vor irgendetwas erschrocken hat. Geben Sie Ihr Zeit, beobachten Sie sie und lassen Sie Kenny im Moment da liegen, wo sie gerne liegen möchte. Sollte Sie keine weiteren Probleme haben, darf sie sich auch ihren Platz selbst aussuchen.

 

Liebe Grüße

 

Bettina Baumgart