Gewitterangst bei Jack Russel-Chihuahua-Hündin

"Unsere kleine diva hat erst seit circa drei Monaten Angst bei Gewitter und wenn es stark windig ist.

Sie fängst ganz stark an zu zittern und hechelt auch sehr stark. Ich wusste mir keinen Rat mehr und gebe ihr seit drei Wochen Schüsslersalze Nr.5 drei Mal täglich eine halbe Tablette, ist das falsch? Jedenfalls gibt es keine Besserung. Ist ein Besuch beim Tierarzt angebracht?"

Gabriele H mit Jack Russel-Chihuahua-Hündin Diva (8 Jahre alt)

 

Unsere Expertin: Ignorieren Sie die Situation!

 

Mit zunehmendem Alter reagieren unsere Hunde sehr oft mit Unsicherheit und Angst auf Dinge, die sie vorher nie gestört haben. Das kommt häufig daher, dass sie sich selbst nicht mehr als so fit empfinden, wie sie es mit 2, 3 oder auch mit 4 Jahren waren. Auch sie merken, dass sie älter werden. Bei dem einen startet es früher, bei dem anderen kommt ein solches Verhalten auch erst in ganz hohem Alter. Lassen Sie Ihre Hündin in dem Moment das machen, was sie ihnen zeigt. Wenn sie Schutz bei Ihnen suchen möchte, dann geben Sie ihr diesen. Aber bitte, reden Sie nicht zuviel auf sie ein sondern ignorieren Sie die Situation. So zeigen Sie Nicki, dass die Situation gar nicht ungewöhnlich und schlimm ist.

 

Viel Erfolg mit Diva!

 

Liebe Grüße

 

Ihre Bettina Baumgart