Akita Inu hat Angst vor Berührungen

"Hallo, wir haben seit Samstag einen 10 Jahre alten Akita Inu aus dem Tierheim. Dort hat sie seit ca. 5 Jahre gelebt und war davor in einem Keller eingesperrt. Sie ist nicht sozialisiert, toleriert und ignoriert aber andere Tiere. Leider ist sie auch sehr abweisend uns gegenüber indem sie wegläuft wenn man auf sie zugeht bzw. den Kopfwegdreht, wenn sie nicht weglaufen kann...

 

Sie läuft auch immer an der Hecke entlang oder am Zaun innerhalb unseres Grundstücks. Dies Verhalten ist nicht immer gleich, manchmal ist sie auch zugänglicher und lässt sich streicheln. Sie trägt auch ihren Spielknochen spazieren und bewegt ihn in der Hundehütte. Wenn wir dann nicht mehr in Sicht sind, dann läuft sie durch den Garten. Was kann ich tun, damit sie Vertrauen zu uns fasst? Wie kann ich ihr helfen, nicht alles so stressig zu sehen? Vielen Dank für Ihre Hilfe!"

Simone B. mit Akita Inu Katja (10 Jahre alt)