Unser Lieblingsstück:

...

Sarah, Jule und die Outdoor-Jacke "Monty"

Der norddeutsche Herbst ist nicht von schlechten Eltern. Doch gemeinsame Streifzüge durch die Wälder sind ein festes Ritual der Mädelsnachmittage von Redaktionshündin Jule und ihrem Frauchen Sarah – und das wollen sich die beiden auf keinen Fall vom berüchtigten Hamburger Schietwetter verderben lassen - deshalb haben sie für uns die Funktionsjacke Monty von Good Boy! getestet.

Eigentlich freuen sich Redaktionshündin Jule und Frauchen Sarah schon die ganze Woche auf ihre ausgedehnten Spaziergänge am Wochenende – eine herrliche Auszeit von dem stressigen Bürojob. Die Aussicht darauf, zu zweit durch den Wald zu streifen, den Duft der Bäume zu atmen und den Tieren zu lauschen hat etwas herrlich Entspannendes.

Sarah und Jule wollen sich ihre Auszeit auch im Herbst nicht nehmen lassen

Im Herbst ist es in norddeutschen Wäldern jedoch nicht nur klirrend kalt, die Luft ist auch erstaunlich feucht: Mit eisigen Fingern kriecht die neblige Kälte unter die Kleidung. So macht auch der schönste Herbstwald keinen Spaß. Sarah und Jule sind jedoch fest entschlossen, sich ihre Auszeit auch in der ungemütlichen Jahreszeit nicht nehmen zu lassen.

...

...

Deshalb hat unser Redaktionsteam sich auf die Suche nach einer warmen, funktionalen Jacke gemacht, die auch für Hundehalter praktikabel ist. Eine schicke Jacke mit modischem Schnitt sollte es sein, denn schließlich gibt es keinen Grund, beim Stapfen durch den Wald nicht gut auszusehen. Kurze Zeit später traf die Jacke „Monty“ der Marke Good Boy! bei uns ein.

Das Besondere an Good Boy!: viele Extras speziell für Hundehalter

Das Textilunternehmen hat sich auf die Entwicklung von Outdoor-Bekleidung für Hundehalter spezialisiert. Da es seinen Sitz in Norddeutschland hat, sollte es sich mit ungemütlichem Wetter auskennen. Das Besondere an der Bekleidung von Good Boy!: eine Reihe an Extras für Hundehalter wie Leckerchentasche, Tasche für die Hundepfeife, Dummytasche und anderes.

...

...

Beim Anprobieren erwartete Sarah eine angenehme Überraschung: Die Outdoor-Jacke war schmal geschnitten und besaß den Look eines modernen Parkas. Sarahs Urteil: vorzeigbar! Beim Herbstspaziergang zeigte die Funktionsjacke ihre inneren Werte: Trotz feucht-kaltem Wetter war es kuschelig warm, und dank der integrierten Kapuze konnte auch der eine oder andere Schauer Sarah und Jule keinen Strich durch die Rechnung machen. Und obwohl die Jacke durchaus figurbetonend ist, bot sie genug Bewegungsfreiheit.

...

...

Das war schon mehr, als man von vielen anderen Jacken kennt. Doch bei der gemeinsamen Beschäftigung im Wald zeigte die Jacke von Good Boy! ihre speziellen Qualitäten. In der Dummytasche auf dem Rücken konnte Sarah Jules Apportel problemlos und komfortabel mitnehmen – und zauberte es zu Jules Begeisterung zwischendurch immer wieder für eine kleine Runde Dummytraining hervor.

Die Belohnung gibt es schnell und unkompliziert aus dem Leckerchenbeutel

Die geschäftstüchtige Jule erwartet für ihre Apportierleistungen natürlich auch eine angemessene Belohnung – die gab es schnell und unkompliziert aus der verschließbaren Leckerchen-Tasche. Kein Wühlen und Rascheln in den Taschen und saubere Kleidung – ein weiterer Pluspunkt für die Jacke für Hundehalter.

...

...

Vorne besitzt die Jacke eine kleine Brusttasche für die Hundepfeife – das ist sehr praktisch bei etwas verträumten Hunden wie Jule, die sich gerne einmal von spannenden Gerüchen vom rechten Weg abbringen lassen. Mit einem schnellen Handgriff ist die Hundepfeife einsatzbereit, ohne dass lange nach ihr gesucht werden muss. Ihre Abenteuer mit Jule dokumentiert Sarah gerne per Smartphone und Runtastic-App. Auch hier assistiert die Jacke zuvorkommend und umsichtig: In der Napoleontasche ist das Handy sicher und trocken aufbewahrt - und dabei immer griffbereit.

Den Herbstausflug mit allen Sinnen genießen

Das Schönste am Herbstausflug mit der neuen Jacke war jedoch: Trotz Nieselregen und steifer Brise musste Sarah nicht im Sturmschritt durch den Wald hetzen und bei jeder Schnupperpause von Jule auf der Stelle hüpfen - der Parka hielt so schön trocken und warm, dass beide sich richtig Zeit lassen und ihren Ausflug mit allen Sinnen genießen konnten.

...

...

Unser Fazit: Viele sinnvolle Extras zeigen, dass in die Entwicklung der Funktionsjacke Monty viel Zeit und Hundeverstand investiert wurden. Jede Tasche und jedes Detail ist genau durchdacht und genau an dem Platz, wo es für den Hundehalter am praktischsten ist. Die Jacke erfüllt alle Ansprüche an eine moderne Funktionsjacke und sieht dabei auch noch schick aus. Daumen hoch.

Weitere Artikel zum Thema: