Also dämmern in unzähligen deutschen Hundeschulen unzählige Mensch-Hund-Teams vor sich hin und leiern leidlich ihr gelerntes Programm auf und ab, harmonisch vereint in gemeinsamer Langeweile. Vielen ist das so sehr in Fleisch und Blut übergegangen, dass die zündende Idee, dass Gruppentraining auch Spaß machen kann, ziemlich lange auf sich warten ließ – vereinzelte Pioniere auf dem Gebiet mag es sicherlich schon immer gegeben haben.

 

Kreatives Austoben an der Hundegruppe

 

In ihrem Buch „Spiele für die Hundeschule“ tobt Christina Sondermann, vielen bereits als Autorin des innovativen Buchs „Das große Spielebuch für Hunde“ bekannt, ihr kreatives Potential gnadenlos an Hundegruppen aus. Nach ihrem ersten Buch ist das nur konsequent – immerhin lernen und spielen Hunde nicht nur alleine in den eigenen vier Wänden, sondern ganz besonders auch in der Hundeschule und im Alltag.

 

Gemeinsam mit der Tierärztin und Verhaltenstherapeutin Marion Hense hat sie einen dicken Katalog an Ideen zusammengetragen, die sowohl professionellen Hundetrainern als auch dem privaten Hunde-Hometrainer die Möglichkeit geben, Gruppen- und Einzeltraining unterhaltsam, kurzweilig und sinnvoll zu gestalten. Klar – wer entspannt, motiviert, experimentierfreudig und neugierig ist, lernt am Besten und ist auch später im Alltag viel flexibler und selbstbewusster.

 

Zwar kann man das Vorgänger-Buch jedem nur wärmstens empfehlen, für das Verständnis von „Spiele für die Hundestunde“ ist es jedoch nicht erforderlich. Die Autorinnen erläutern eingehend, wie sie sich die Anwendung des Buches vorstellen und was allgemein bei Hundespielen, beim Trainieren mit positiver Verstärkung und beim sinnvollen Aufbau einer Hundestunde zu beachten ist. Dabei bleiben sie ihrem Anspruch der Alltagstauglichkeit von vornherein treu: Den wenigsten Hundehaltern wird beispielsweise bewusst gewesen sein, dass bereits die Art und Weise, wie man zur Hundeschule aufbricht, maßgeblich für den Erfolg des Trainings sein kann.

 

Hunde brauchen ein entspanntes Lernklima – und wollen Spaß!

 

Damit alle vier- und zweibeinigen Kadetten auch aufnahmefähig sind, gibt es zu Beginn Spiele, die Ruhe und ein entspanntes Lernklima fördern. Ein ganzes Kapitel widmet sich ausführlich der Frage, wie unser Hund in der Hundeschule, draußen oder auch zu Hause richtig zur Ruhe kommen kann und wie wir ihn darin unterstützen können – eine Fundgrube mit zahlreichen Aha-Erlebnissen für die meisten Hundehalter. Der Ruhe folgt die Aufmerksamkeit, auch hier gibt es eine Menge Spiele und praktische Tipps, wie unser Hund für uns jederzeit ansprechbar und bereit zur Mitarbeit bleibt.

 

Sind diese Grundvoraussetzungen erfüllt, ist der Rest ein Kinderspiel. „Spiele für die Hundestunde“ ist prall gefüllt mit witzigen, ungewöhnlichen und einfach spaßigen Ideen für die gesamte Grunderziehung und das große Programm Alltagstauglichkeit: Von der zuverlässigen Abrufbarkeit über perfekte Leinenführigkeit, die Standardkommandos bis hin zur Freifolge, makellosen Manieren und Gelassenheit in jeder Situation. Dabei sind die Übungen immer leicht verständlich erklärt und kommen ohne aufwändiges Material und teure Anschaffungen aus.

 

Der Schwierigkeitsgrad wird immer nur langsam gesteigert, damit weder Mensch noch Hund überfordert werden. So ist sowohl für Anfänger vieles dabei, mit dem man direkt losspielen kann, aber auch für ausgebuffte Profis gibt es noch eine Menge Herausforderungen. In simulierten Alltagssituationen kann der Hund seinen Gehorsam spielerisch beweisen und sein Mensch sein Schauspieltalent entdecken – gute Laune ist dabei garantiert.

 

Egal ob für zu Hause, die Gassi-Runde oder die Hundeschule - wer „Spiele für die Hundeschule“ anwendet, wird bald vom Erziehungstraining nicht mehr genug bekommen. Und das gilt für Zwei- wie für Vierbeiner. (je)

 

Infos zum Buch:

 

Gebundene Ausgabe: 191 Seiten
Verlag: Cadmos 2007
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3861277972
ISBN-13: 9783861277972
Größe: 24, 5 cm

 

Hier können Sie das Buch direkt bestellen:

 

"Spiele für die Hundestunde" bei Amazon

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: