Hundebuch-Tipp

Mops "Sir Henry" erzählt aus seinem Leben

Darauf dürften die Mops-Freunde da draußen gewartet haben: "Sir Henry" - seines Zeichens Medienstar mit eigener Mops-Kolumne in der Münchner AZ - hat sein erstes Buch geschrieben! Das Ergebnis: "Hier schreibt der Mops" - eine unterhaltsame und lehrreiche Reise in die Welt eines berühmten Hundes. Ergänzt durch witzige Kolumnen, spannende Interviews mit Vierbeiner-Experten und tolle Fotos aus "Sir Henrys" aufregendem Leben mit zwei- und vierbeinigen Mitgliedern der High Society.

 

Sucht man nach griffigen Zitaten zum Thema Mops, trifft man mit einiger Sicherheit auf dieses: "Ein Leben ohne Mops ist möglich – aber sinnlos." Gesagt hat dies Komik-Altstar Loriot - Mopsbegeisterte in der ganzen Welt dürften ihm zustimmen.

 

Sir Henry`s Buch: Jetzt im Buchhandel!

 

Dass nun sogar einer der immer beliebter werdenden Hunde zur Tastatur tappst und ein Buchwerk verfasst, wird allerdings auch Mops-Fans erstaunen. "Sir Henry" ist jedoch nicht irgendein Hund: Seine regelmäßige Zeitungskolumne begeistert ganz München schon seit Längerem. Und ganz ohne Hilfe hat der Hund die Schreiberei natürlich auch nicht bewerkstelligt: Unterstützt wurde der Medien-Mops Nummer eins von Frauchen Uschi Ackermann - Partnerin des Münchner Gourmet-Papstes Gerd Käfer -  und AZ-Redakteurin Renate Schramm.

 

Die gelungene Mischung aus wichtigen Informationen, Einblicken in die höheren Hunde- und Menschenkreise des Landes und spannenden Experten-Interviews steht seit Oktober 2008 in den Läden. Der Kosmos Verlag begann damit rechtzeitig zum Bücherherbst und zur Weihnachtszeit mit der Auslieferung von "Hier schreibt der Mops".

 

Hier gibt es alle Daten zum Buch und einen direkten Link zu "Sir Henrys" eigener Website:

 

Das Buch:

 

Uschi Ackermann – Renate Schramm: Hier schreibt der Mops
€ 14, 95; € /A 15,40 ; sFr 27,90 – ca. 96 Seiten – ISBN 978-3-440-11616-6
Kosmos Verlag

 

Hier direkt bestellen: "Hier schreibt der Mops" - von Uschi Ackermann – Renate Schramm bei Amazon

 

"Sir Henrys" Website:

 

www.mops-sir-henry.de

 

 

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: