"Graue Schnauzen" - von Dorothee Dahl

Wenn aus jungen Hunden Vierbeiner-Senioren werden

Welpen sind niedlich, junge Hunde eifrige Lerner und stets aktiv - doch was bringt das Alter unseren treuen Begleitern? Die Logopädin und Kommunikationstrainerin Dorothee Dahl hat sich für Ihr jüngst veröffentlichtes Hundebuch "Graue Schnauzen - Gute Zeit mit alten Hunden" diesem etwas vernachlässigten Hunde-Thema angenommen.

 

Marley und ich" von John Grogan - Das Hundebuch bietet große Unterhaltung für Labrador- und Hundeliebhaber.

Das Ergebnis: Ein echter Volltreffer auf dem riesigen Markt für Hunde-Ratgber und Hundebücher. Die Resonanz reicht von Buchbesprechungen in Print- und Onlinemedien bis zu Fernsehauftritten - Autorin Dahl, die in ihrem Beruf zuletzt in Emmerich und Rees am Niederrhein arbeitete und derzeit als Kommunikationstrainerin in Goch tätig ist, kann sich über fehlende Nachfrage kaum beklagen.

 

Hundesenioren und ihr eigener Kopf

 

Dem Buch merkt man sofort an, dass es sich nicht um ein Debüt handelt - Dahl veröffentlichte bereits einige Werke für Hundeliebhaber, aber auch für Ponyfreunde. Zu dem etwas speziellen Thema sagte Sie zuletzt: "Es geht vor allem um die Freude, die den Menschen durch das Leben mit ihren in die Jahre gekommenen Vierbeinern zuteil wird."

 

Dementsprechend einfühlsam beschreibt die Hundebesitzerin denn auch das Leben mit den "Grauen Schnauzen". Ihre besonderen Bedürfnisse und Eigenheiten werden klar vermittelt, der hundebesitzende Leser wird angeregt, die letzten Jahre, die einem älteren Vierbeiner bleiben, mit extra viel Liebe zu gestalten.

 

Leben mit alten Hunden: Tipps und Ratschläge

 

Darüber hinaus glänzen die 80 Seiten Hunde-Buch mit konkreten Tipps für den Umgang mit unseren Hundesenioren, aber auch mit tollen Bildern, die besonders eines ausdrücken: Alte Hunde haben Charakter! Umso schwerer fällt da natürlich die endgültige Trennung vom geliebten besten Freund, und so widmet sich Dorothee Dahl in einem ganzen Kapitel dem Thema "Abschied nehmen."

 

Fazit: Dieses Buch räumt auf mit dem Bild vom "trägen, alten Hund" und ermutigt alle Hundehalter dazu, auch unseren Hundesenioren etwas zu bieten und sie mit besonders viel Liebe zu verwöhnen. Aus jedem putzigen Welpen wird einmal ein älteres Tier mit grauer Schnauze. Grund genug sich schon einmal darüber zu informieren, worauf es beim Umgang mit alten Hunden ankommt. Die Stadthunde-Empfehlung lautet also: Zugreifen! (gh)

 

Das Buch:

 

Dorothee Dahl: "Graue Schnauzen - Gute Zeit mit alten Hunden"
€ 10, 95 - ISBN-Nr. 978-3-861127-754-5
Erschienen in der Reihe "Hundepraxis" im Cadmos-Verlag

 

Die Autorin:

 

Dorothee Dahl (41) arbeitete lange Jahre als Logopädin in Emmerich und Rees und ist derzeit als Kommunikationstrainerin und Coach in Goch tätig. Von Ihr wurden auch Bücher über Shetlandponys und Windhunde veröffentlicht.

 

Jetzt direkt bestellen:

 

"Graue Schnauzen - von Dorothee Dahl" 

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: