"Der Trick mit dem Klick" - DVD von Denise Nardelli

Clicker-Training für Anfänger und Fortgeschrittene

Clickern liegt voll im Trend. Und wer mit dem Clickern anfängt, sieht sich einer Flut von Ratgebern  gegenüber. Oft steht man aber bei all der Fülle an theoretischen Informationen und praktischen Beschreibungen recht ratlos mit seinem Clicker und seiner Anfänger-Begeisterung da und weiß gar nicht, wie man nun beginnen soll.

 

Beim Clickern ist das richtige Timing das A und O, und das kann ein Buch nur schwer vermitteln. Wer also richtig clickern will, muss viel experimentieren oder sich kompetent schulen lassen – durch ein Clicker-Seminar beispielsweise. Einen Clicker-Kurs von Dogdance-Expertin Denise Nardelli gibt’s jetzt auch auf DVD.

 

Hunde üben an mehr als dreißig Übungen - Schritt für Schritt erklärt

 

Erfrischend natürlich und unkompliziert führen Denise Nardelli und ihre zwei- und vierbeinigen Mitstreiter durch die Thematik. Von Einclicker- und Beginner-Übungen über nützliche Hilfsmittel wie Hand-Target oder Boden-Target,  kleinere Tricks von der „Niedlichkeits-Fraktion“ bis hin zu perfekter Fuß-Arbeit und komplexen Manövern aus dem Dogdance wird alles gezeigt.

 

Mehr als dreißig verschiedene Übungen werden Schritt für Schritt aufgebaut. Das Repertoire hat dabei einen deutlichen Schwerpunkt auf Trickdogging und Dogdance und ist damit eher für Fortgeschrittene als für blutige Clicker-Anfänger geeignet. Teilweise sehen wir Denise Nardelli und ihre Hunde selbst in Aktion, meist aber kommentiert sie die Clicker-Übungen anderer Mensch-Hund-Teams aus dem Off. Jedes hat sich einen eigenen Clicker-Stil erarbeitet und arbeitet trotzdem sauber und korrekt.

 

Zwanzig Hunde verschiedenster Hunderassen und Altersstufen werden in den authentischen Trainingssituationen gezeigt. Zu Beginn der Übung haben sie offensichtlich keinen Schimmer, worum es gerade geht - und einige Klicks weiter ist ein kompletter Trick erarbeitet worden. Natürlich werden die Trainings-Einheiten aus Zeitgründen nicht in voller Länge gezeigt. Für Nacheiferer wird darauf hingewiesen, dass es vieler Wiederholungen bedarf, bis das Ergebnis dem auf der DVD Gesehenen entspricht. Der sinnvolle Aufbau der Übung ist aber immer ersichtlich und vermittelt Zuschauern, wie sie ein komplexes Lernziel richtig in kleine Teilschritte zerlegen können, um erfolgreich zu trainieren.

 

Nicht ärgern, wenn beim Clickern etwas schief läuft

 

Sympathisch: Kleinere Schnitzer der Mensch-Hund-Teams wurden nicht herausgeschnitten, sondern von den Akteuren mit einem ertappten Grinsen quittiert und von Denise Nardelli mit Humor kommentiert. Also: Nicht ärgern, wenn einmal was schief läuft! Den Spaß an der Sache merkt man allen Beteiligten unschwer an.

 

Nach jeder Übung wird das wichtigste noch einmal nachvollziehbar zusammengefasst und man kann eigentlich direkt loslegen und es selbst ausprobieren. Die DVD weckt bei Anfängern wie Fortgeschrittenen unbändige Clicker-Lust, bleibt dabei aber wunderbar entspannt – beim Zuschauer stellt sich rasch das Aha-Erlebnis ein: So geht Clickern also!

 

Ein sehenswerter Zusatzteil stellt Denise Nardelli und Ihre Hunde vor und verleiht der DVD damit noch eine persönliche Note. Einziger Kritikpunkt: Die musikalische Untermalung wäre wirklich nicht notwendig gewesen und erinnert in eher nervenstrapazierender Weise an diverse Teleshop-Sendungen. Wer darüber hinweghören kann, wird eine spannende Zeit vor dem Fernseher und danach beim Training mit seinem Hund erleben. (je)

 

Infos zur DVD:

Studio: Drehpunkt

ASIN: 3981198506

 

Hier können Sie die DVD direkt bestellen:

 

"Der Trick mit dem Klick" von Denise Nardelli bei Amazon

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: