Wo geht es Stadthunden am besten?

Im Rahmen einer bundesweiten Datenanalyse hat sich herausgestellt, welche deutsche Stadt das beste Verwöhnprogramm für Hunde bietet. Betreut.de verkündet: Würzburg belegt den ersten Platz!

Foto: JFL Photography

Zahlen sprechen lassen

Anlass dazu gab eine Studie der Universität Göttingen, die zeigte, dass deutsche Hundehalter und deren Umfeld im Jahr circa 4,6 Milliarden Euro in die Hundehaltung investieren. Stolze 18 Prozent dieser Summe fließen in Dienstleistungen und Zubehör. Darunter fallen zum Beispiel Besuche im Hundesalon, Accessoires für Hunde oder auch besondere Leckerlies wie Hunde-Eis. Zusätzliche Futterausgaben, Tierarztbesuche oder andere Grundbedürfnisse, die finanziell gedeckt werden, sind nicht eingerechnet in die durchschnittlich 125 Euro, die pro Jahr und pro Hund ausgegeben werden. 

Verwöhnprogramm für Hunde

Wo es das größte Angebot an Hundesalons, Tierläden, Hundesittern und weiterer exotischer Einrichtungen gibt, hat Betreut.de deutschlandweit untersucht. Das Ergebnis: Würzburg belegt den ersten Platz, direkt gefolgt von Erlangen und Fürth. Darauf folgen: 

  • Platz 4: Cottbus
  • Platz 5: Halle (Saale)
  • Platz 6: Jena
  • Platz 7: Chemnitz
  • Platz 8: Nürnberg
  • Platz 9: Karlsruhe
  • Platz 10: Pforzheim

Spitzenreiter Würzburg erreichte die beste Gesamtplatzierung und verfügt über die meisten Hundesitter und Geschäfte für Tierbedarf. In puncto Hundesalons hat Fürth die Nase vorn: Dort verzeichnet Betreut.de die größte Dichte an Hundefriseuren.

Woher kommen diese Daten?

Direkt verglichen wurde das Angebot von Salons und Läden im Verhältnis zur Anzahl der Hunde in allen deutschen Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern. Und wer steckt hinter der Erhebung? Betreut.de ist Teil von Care.com, einem weltweit tätigen Onlinedienst, der sich mit Betreuung und familienunterstützenden Dienstleistungen beschäftigt. Die Plattform vereinfacht es Familien, Kinder-, Senioren- und Tierbetreuer oder auch Haushaltshilfen zu finden.

 

Quelle: Betreut.de

Bewertung des Beitrages (0 Bewertungen)

Teile den Artikel mit deinen Freunden!

Klicke einfach auf "Gefällt mir" und teile den Artikel auf Facebook.