Tierische Messen im November, Dezember und Januar

Die Saison der tierischen Messen hat begonnen. Im Herbst und Winter finden deutschlandweit gleich mehrere Events statt, bei denen sich alles um Tiere dreht. Wir haben für euch die wichtigsten Infos zusammengefasst.

Den Anfang der tierischen Messen haben am 10. und 11. November die TIERisch gut in Karlsruhe und die Mein Tier in Oldenburg gemacht. Als nächstes stehen Veranstaltungen in Dortmund, Stuttgart, Hannover und Münster statt.

Hund & Pferd in Dortmund, 16. bis 18. November 2018

Öffnungszeiten: Freitag & Samstag: 9.00-18.00 Uhr und Sonntag: 12.00-19.00 Uhr

Foto: G. Metz, Hund & Pferd

In den Dortmunder Westfalenhallen 1 bis 8 werden für dieses Event rund 370 Pferde und 8.000 Hunde aus 280 Rassen erwartet. Bei der Hund & Pferd des VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) findet nämlich auch Deutschlands größte Hundeausstellung statt.

Zudem gibt’s:

  • Vorführungen mit Hütehunden
  • ein Agility-Turnier
  • Dog-Frisbee-Vorstellungen
  • einen Wettbewerb für Mischlinge
  • Zahn- und Gesundheitschecks
  • Expertenvorträge, zum Beispiel darüber, wie du mit Hunden richtig spielst.

 

Am Mischlingswettbewerb können die Hunde von Besuchern teilnehmen. 

Eintrittskarten

  • Erwachsene, Tageskarte: online 12,00 € / 13,00 € vor Ort 
  • Ermäßigt (Jeweils mit entsprechendem Nachweis s.u.): online 09,00 € / 10,00 € vor Ort
  • Kinder (6-12 Jahre): online 5,00 € / 6,00 € vor Ort
  • Familien (2 Erw. mit max. 2 Kindern bis 12 Jahre): online 27,00 € / 29,00 € vor Ort
  • Hunde: online *2,00 € / *3,00 € vor Ort

* Davon 0,50 € für den Tierschutzverein Gross-Dortmund

Castings für talentierte Teams

Auf der Hund & Pferd findet ein Casting für das DOGLIVE Multitalent statt. Dabei stellen Mensch-Hund-Teams bei Showvorführungen ihr Können unter Beweis. Wer sich beim Casting fürs Halbfinale qualifiziert, hat eine Chance, auf der DOGLIVE in Münster zum DOGLIVE Multitalent 2019 gekürt zu werden.

ANIMAL in Stuttgart, 17. und 18. November 2018

Öffnungszeiten: 9:00 - 18:00 Uhr

Foto: Messe Stuttgart

Die Heimtiermesse in Stuttgart wurde 1995 gegründet. Sie ist in vier Themenwelten auf dem Messegelände Stuttgart aufgeteilt. Dort stehen Hunde, Katzen, Aquaristik/Terraristik sowie Pferde, Kleintiere und Vögel im Vordergrund. 

Besucherhunde sind auf der Messe erlaubt. Sie brauchen ein Ticket, das es für fünf Euro an den Tageskassen gibt. Sie können bei einigen Angeboten auf der ANIMAL mitmachen. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Dog Diving
  • Eine Laufveranstaltung für Mensch und Hund
  • Ein Hunderennen

Geboten werden außerdem der Dogdance Nations Cup, Expertenvorträge und Hunderassenpräsentationen.

Mit dem Ticket für die ANIMAL kannst du im Rahmen des Stuttgarter Messeherbstes auch die parallel stattfindenden Messen Familie & Heim sowie Mineralien, Fossilien Schmuck besuchen.

Eintrittskarten

  • Erwachsene (inklusive Ticket für die Öffentlichen): online 13,00 € / 14,00 € vor Ort
  • Tageskarte ermäßigt: online 10,00 € / 11,00 € vor Ort
  • Familientageskarte (max. 2 Erwachsene und zur Familie gehörende Kinder bis einschließlich 15 Jahre): online 28,00 € / 29,00 € vor Ort
  • Kinder unter 6 Jahren freier Eintritt
  • Ab 15:00 Uhr gilt die Happy Hour. Ihr zahlt dann noch 7 € für ein Ticket.

 

 

Pferd & Jagd in Hannover, 6. Bis 9. Dezember

Öffnungszeiten: 10:00 bis 18:00 Uhr

Die Pferd & Jagd spricht – wie der Name schon verrät – vor allem Reiter und Jäger an. Auch auf dieser Messe gibt es eine „Themenwelt Hund“. Du kannst dort zudem viele Jagdhunderassen kennenlernen: Beagle, Retriever, Dackel, Wachtelhunde, Weimaraner, Münsterländer, Pointer und Setter, und und und.

Besucherhunde sind auch hier willkommen. Eine gültige Tollwutimpfung ist Pflicht.

Zum ersten Mal ist auch der VDH, der Verband für das Deutsche Hundewesen, Landesverband Niedersachsen auf der Messe dabei.

Weitere Infos über die Pferd & Jagd findest du an dieser Stelle.

Eintrittskarten

  • Erwachsene: online 11,50 € / Messekasse 13,50 €
  • ermäßigt: online 10,50 € / Messekasse 12,50 €
  • Junior-Ticket (6 bis 17 J.): online 8,50 € / Messekasse 10,50 €
  • Familienkarte (2 Erwachsene + max. 2 Kinder bis 17 Jahre): online 36 € / Messekasse 39 €
  • Kinder (bis einschl. 5 Jahre): Eintritt frei

 

 

DOGLIVE in Münster, 19. und 20. Januar 2019

Öffnungszeiten: Samstag 10:00 - 18:00 Uhr und Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr

Foto: Sebastian Quillmann

Auf dieser tierischen Messe in Münster sind 160 Aussteller mit von der Partie, an deren Ständen ihr stöbern und euch über Zubehör, Futter, Pflege, Reisen, Spiel und Sport und vieles mehr informieren könnt. 

Auf der Workshopfläche könnt ihr vom Schnüffelspiel übers Frisbee zum Trick- und Clickertraining unterschiedene Tipps und Tricks lernen und auch mal mitmachen. Im Vortragsforum könnt ihr verschiedenen Experten lauschen, die über Themen aus Erziehung, Ernährung und Gesundheit sprechen. Action ist bei den Agility Meisterschaften mit internationalen Startern angesagt. Rassepräsentationen gehören auch zu dieser Messe. Dabei werden bekanntere Rassen wie Golden Retriever und Terrier ebenso gezeigt wie eher unbekannte, zum Beispiel der Wäller und Boerboel.

Die Suche nach dem Multitalent des Jahres findet 2019 zum siebten Mal auf der DOGLIVE statt. Eine Jury bewertet zunächst beim Casting und beim Halbfinale die Performances von Hund-Mensch-Teams. Wer den Titel mit nach Hause nimmt, entscheidet sich am Samstagabend bei einer Gala.

Eintrittskarten

  • Erwachsene: 10,00 €
  • Ermäßigte Eintrittskarte (Schüler ab 14 Jahren, Studenten, Rentner, Menschen mit Behinderungen ab Grad 50): 8,00 €
  • Kinderkarte, 6- bis einschließlich 13-Jährige: 3,00 €
  • Familienkarte (2 Erwachsene und alle Kinder unter 14 Jahren): 22,00 €
  • Hund: 2,50 €

Wer bei der Abendgala am Samstag dabei sein möchte, kauft dafür ein gesondertes Ticket.

Bewertung des Beitrages (0 Bewertungen)

Teile den Artikel mit deinen Freunden!

Klicke einfach auf "Gefällt mir" und teile den Artikel auf Facebook.