Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_query(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 170 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_query(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 170 Aufreger der Woche 07.05.2010 | Hunde-Hetze geht weiter | Husky Bingo darf leben | Stadthunde.com Hunde-Community

Aufreger der Woche - 07.05.2010

Husky 'Bingo' darf leben

Hunde-Hetze geht unterdessen weiter

 

Husky Bingo hatte vor zwei Wochen das Baby seiner Familie getötet  - die Medien eröffneten daraufhin das Kreuzfeuer auf alle Hunde. Jetzt gibt es eine überraschende Wende in dem Fall.

 

Seit dem tragischen Unglücksfall von Cottbus, als der 3jährige Husky-Schäferhund-Mischling Bingo die acht Wochen alte Emily aus bislang ungeklärter Ursache mit Bissen in den Kopf tödlich verletzte, vergeht kein Tag ohne haarsträubende Medienberichte über vermeintliche Hunde-Attacken auf Menschen.

 

Hunde, die völlig harmlos durch die Gegend schlendern, werden wie selbstverständlich als Gefahr für die Allgemeinheit geschildert; Kinder aus dem Weg von Hunden zu zerren, wird zur gefeierten Heldentat. Genüsslich wird mit Begriffen wie „anfallen“, „durchdrehen“ und „zerfleischen“ jongliert, ohne auch nur im Ansatz Ursachenforschung zu betreiben. Der neueste Fall: Ein jagdlich ausgebildeter Hund biss einen älteren Jäger, der in der Boulevardpresse nun tobt, der Labrador solle umgehend erschossen werden.

 

Hunde-Wesenstest ergab: Bingo ist nicht gefährlich!

 

Umso überraschender die Wendung im Fall Bingo: Allen Hetzkampagnen zum Trotz, die den Familienhund nur noch als „Killer-Husky“ bezeichneten, wird Bingo nicht eingeschläfert. Der Grund: Bingo hat den Wesenstest, der sein Aggressionsverhalten genauestens prüfen sollte, bestanden! Die unabhängigen Gutachter haben sich nicht von der Medien-Hysterie anstecken lassen und objektiv geurteilt: Bingo besitzt kein unangemessen Aggressionsverhalten, der Siberian Husky ist nicht gefährlich. Für Bingo heißt das: Er darf leben! Bei dem Tierheim, in dem er derzeit untergebracht ist, haben sich bereits Interessenten gemeldet, die ihm ein neues Zuhause geben sollen – eine neue Familie, ein neues Leben. Wir freuen uns für Bingo!

Doch nicht nur die Gutachter trafen diese Entscheidung: Die Eltern der kleinen Emily, die wochenlang nach dem Unglücksfall unter Schock standen, gaben Bingo frei. Sie beschlossen, dass Bingo leben darf, eine neue Chance in einer neuen Familie verdient hat. Eine Entscheidung, die allen Medienkampagnen gegen den „Killer-Hund“ von Cottbus trotzt; eine Entscheidung, die letztlich doch die Verbundenheit zu ihrem ehemaligen Familienmitglied zeigt; eine gerechte  Entscheidung, die Hochachtung verdient. Dass die Familie selbst Bingo nicht behalten möchte nach dem tragischen Unglück, wird ihr niemand vorwerfen wollen.

 

Husky tötet Kind: Hunde-Experten im Interview

 

Die Hintergründe des schrecklichen Zwischenfalls, der sich am Abend des 24. Aprils auf einem Hof in Cottbus ereignete, sind unterdessen immer noch ungeklärt – und werden es vermutlich auch bleiben, denn niemand war Zeuge dessen, was zwischen Bingo und Emily geschah. Dennoch versuchen wir, dem Vorfall auf den Grund zu gehen, und sprechen mit Hunde-Experten über die Hintergründe des Falles und die Fragen, die er aufwirft.


Hier geht es zu den Experten-Meinungen: Hund tötet Baby - Hunde-Experten im Interview

 

 

StadthundeCom on Facebook

Bewertung des Beitrages (1 Bewertungen)