Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_query(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 170 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_query(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 170 Infizierte Zecken sind kälteresistenter | Zecken-Schutz im Winter | ESCCAP informiert | Stadthunde.com Hunde-Community

Vorsicht im Winter: Infizierte Zecken sind kälteresistenter

ESCCAP empfiehlt: Hunde in gefährdeten Gebieten auch im Winter vor Zecken schützen

Hundefreunde wissen: Zur verantwortungsbewussten Hundehaltung gehört eine sinnvolle Parasiten-Prophylaxe. In den kalten Monaten des Jahres denken allerdings nur wenige an Zeckenschutz. Doch aktuelle Studien zeigen: Mit gefährlichen Krankheitserregern infizierte Zecken sind resistenter gegenüber Kälte und Hitze - und deshalb im Winter verstärkt unterwegs.

 

Einen - vermeintlichen - Vorteil hat die kalte Jahreszeit: Hundehalter sorgen sich weniger um die lästigen Blutsauger als in den Früh- oder Spätsommermonaten. Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, sind Zecken schließlich auf dem Rückzug. Aber stimmt das wirklich?

 

In den Wintermonaten sind mehr infizierte Zecken unterwegs

 

Nicht ganz, zeigen aktuelle Studien. Denn vor allem Zecken, die gefährliche Krankheitserreger in sich tragen, scheinen widerstandsfähiger gegenüber großen Temperaturunterschieden zu sein als solche, die nicht infiziert sind. In den USA wurde eine Untersuchung an so genannten Ixodes-Zecken durchgeführt. Das Ergebnis: Die Zecken, die den Anaplasmose-Erreger in sich trugen, bildeten bei Kälte ein Antifrost-Schutzenzym. Auf diese Weise können die infizierten Parasiten die tiefen Temperaturen besser überleben.

 

In der Schweiz kamen wissenschaftliche Untersuchungen zu einem ähnlichen Schluss: Zecken, die mit dem gefürchteten Borreliose-Erreger infiziert sind, zeigten sich widerstandsfähiger gegenüber Wärme und Trockenheit. Offensichtlich sind infizierte Zecken insgesamt resistenter als Zecken, von denen weniger Gefahr ausgeht. Die logische Konsequenz: In sehr kalten Monaten, aber auch in extrem trockenen und heißen Perioden ist der Anteil der Zecken, die gefährliche Hunde-Krankheiten auf den Vierbeiner übertragen können, deutlich größer.

 

Zeckenschutz im Winter für Hunde in gefährdeten Gebieten

 

Die unabhängige parasitologische Expertenorganisation ESCCAP (European Scientific Counsel Animal Parasites) empfiehlt deshalb vor allem in Regionen, in denen bekanntermaßen infizierte Zecken vorkommen, die Zecken-Prophylaxe auch im Winter beizubehalten.

 

Weitere News und Tipps zum Parasiten-Schutz findet Ihr hier:

 

 

 

...

...

 

 

...

...

Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Bewertung des Beitrages (0 Bewertungen)