Foto: Sherri Camp/stock.adobe 

Die beliebtesten US-Hundenamen im Jahr 2018

Die US-Amerikaner lassen sich bei der Namensfindung für ihre Hunde stark vom aktuellen Geschehen und Popkultur beeinflussen. Das zeigt die Auswertung von Rover, einem Netzwerk für Tiersitter und Dog Walker, für 2018. Dieses Jahr stieg zum Beispiel die Zahl der Hunde mit dem Namen Freddie Mercury um 67 Prozent.


Freddie ist in guter Gesellschaft: Die US-amerikanische Rapperin Cardi B scheint viele Hundefreunde derart zu begeistern, dass sie ihre Hunde nach ihr benennen. Der Name Cardi hat eine kometenhafte Steigerung mit 1.250 Prozent hingelegt.

Clowns und Comic-Helden

Von Filmen und Fernseh-Serien lassen sich ebenso viele inspirieren, wobei das schon ein bisschen seltsame Formen annimmt. Die Zahl der Hunde mit dem Namen Pennywise, dem Clown aus Steven Kings‘ Klassiker „Es“. Das Marvel-Universum scheint ebenso viele Hundefreunde mit Namen für ihre Tiere zu versorgen. Beliebt sind zum Beispiel Charaktere aus den Filmen „Guardians of the Galaxy“ (liefert den Namen Drax) sowie „Black Panther“ (liefert den Namen Nakia).

Reale Royals und Reality-TV-Prinzessinnen

Die königliche Hochzeit in England scheint auch ihren Einfluss gehabt zu haben. Dieses Jahr laufen in den USA 129 Prozent mehr Hunde durch die Parks, die auf den Namen Meghan hören. Zudem gibt es 133 Prozent mehr „Harrys“

Ein dickes Plus fuhr auch der Name Stormi ein, mit einem Anstieg von 240 Prozent. Verantwortlich wird dafür Kylie Jenner aus dem Kardashian-Jenner-Klan sein – ihres Zeichens Reality-TV- und Instagram-Persönlichkeit. Sie nannte ihre dieses Jahr geborene Tochter Stormi.

Die Top Ten der Hundenamen

Auf den Plätzen eins bis zehn geht es sowohl bei den Rüden als auch bei den Hündinnen recht „normal“ zu.

So liegen bei den Rüden diese Namen auf den fünf vordersten Plätzen:

1 Max

2 Charlie

3 Cooper

4 Buddy

5 Jack

Die Top Ten vervollständigen Rocky, Duke, Bear, Tucker und Oliver.

Auch bei den weiblichen Hundenamen gibt es in der Top Ten keine außergewöhnlichen Überraschungen.

Die Top Fünf sind:

1 Bella

2 Lucy

3 Luna

4 Daisy

5 Lola

Auf den Plätzen sechs bis zehn liegen Sadie, Molly, Bailey, Maggie und Stella.

Quelle: Rover 

 

Eine Liste der beliebtesten Hundenamen in Deutschland veröffentlicht TASSO e. V. jedes Jahr. Im Jahr 2017 führten Balu/Balou und Luna die Listen an, wir berichteten. Sobald uns die neuen Top Tens vorliegen, berichten wir für euch natürlich darüber!

 

 

Bewertung des Beitrages (0 Bewertungen)

Teile den Artikel mit deinen Freunden!

Klicke einfach auf "Gefällt mir" und teile den Artikel auf Facebook.