GASSI-TV gegen Hunderassen-Diskriminierung

Werbekampagne mit American Staffordshire-Hündin

GASSI TV bezieht seit Jahren Stellung gegen die Diskriminierung von Staffordshire Terrier und Co. Nun bringen sie als Medienpartner des VDH eine Werbekampagne mit AmStaff-Hündin „Amy“.  Die Aktion macht deutlich, wie harmonisch die Beziehung zwischen Hund und Mensch sein kann - ganz gleich, welcher Rasse der Vierbeiner angehört!

 

Pulheim, 22.03.2011: Ein Golden Retriever läuft mit wehendem Fell über eine grüne Wiese oder ein Aussie lässt sich das liebevoll zubereitete Futter schmecken. Ihre Hundewelt ist in Ordnung. Das sind Bilder, die wir alle zur Genüge aus Werbespots kennen.

GASSI TV steht für Lebensqualität aller Hunde

GASSI TV geht als Medienpartner des VDH nun neue Wege: Ihr Werbehund ist die American Staffordshire Terrier-Hündin „Amy“. Die Redaktionshündin des Hundesenders bringt die besten Voraussetzungen mit, um das warme und schöne Gefühl zwischen Mensch und Hund zu vermitteln. Die aufgrund ihrer Rasse diskriminierte Hündin ist süß, lieb und freundlich und ideale Botschafterin der Lebensqualität einer besonderen Beziehung. Amy und Christina Kuko, Hunde- und Lifestyle-Expertin verkörpern somit das, wofür GASSI TV seit nunmehr fünf Jahren steht.

 

GASSI TV kämpft für  ''Listenhunde''

Ein ganz besonderes Augenmerk legte der Online-Sender über all die Jahre auf die sogenannten ''Listenhunde'', die im Volksmund gerne als ''Kampfhunde'' beschimpft werden. Jahr um Jahr versucht GASSI-TV in Kooperation mit Hundehaltern und Tierschutzvereinen das Vorurteil gegenüber diesen Rassen aus dem Weg zu räumen.

...

Hund und Heimtier mit GASSI TV und Stadthunde.com

Mit der neu entwickelten Werbekampagne für das Programmheft der VDH-Messe „Hund und Heimtier“ vom 06. bis 08. Mai 2011 bezieht der Web-TV Sender noch einmal klar Stellung. Als Medienpartner des VDH wird das GASSI TV-Team dieses Jahr mit Stand und Kamera auf der Messe vertreten sein. Besucht sie und Stadthunde.com auf der Hund und Heimtier – wir freuen uns auf Euch!

...

StadthundeCom on Facebook

Diese Artikel könnten Euch auch interessieren:

Bewertung des Beitrages (0 Bewertungen)