Aus- und Weiterbildung für Hundetrainer/innen

...

Schnupperwochenende Ausbildung zum Hundetrainer/-in

Wenn Sie mit Hunden arbeiten möchten, ist ein umfangreiches theoretisches und praktisches Wissen eine wichtige Voraussetzung. Mit einer kleinen Teilnehmerzahl ist ein intensives Lernen und Erleben möglich. Methodenvielfalt, das Entwickeln einer Beraterpersönlichkeit und Fehlerfreundlichkeit ermöglichen es Ihnen, sich auf Hunde einzulassen und somit sich selbst auch näher zu kommen.

...

Das Dozententeam des D.O.G. People Ausbildungszentrum in Sachsen Anhalt bietet in der einjährigen Ausbildung ein umfangreiches Handwerkszeug an, um gut gerüstet und erfolgreich Hundetrainer, Dogwalker, Hundesitter, Besuchs- und Begleitdienste mit Hunden oder Tierheimmitarbeiter zu werden. Auch als Weiterbildung ist das Ausbildungsjahr sehr gut geeignet. Zum Kennenlernen der Ausbildung wird wir vor jedem Jahrgang ein Schnupperwochenende angeboten.

...

Drei Termine stehen zur Auswahl und dies sind die Themen an den zwei Tagen:

• Einblicke und Ausblicke zur Ausbildung bei D.O.G. People durch praktische Übungen aus der Hundetrainerausbildung (z.B. Wie ist meine eigene Körpersprache: Kann ich gut Führen?)

• Einschätzung der Persönlichkeiten von Hunden und Beschäftigung mit den verschiedensten Formen von Beziehungen zu Hunden und der Beziehung zum eigenen Hund

• Zeitgeist und die neuesten Trends in der Hundeerziehung

• Das inhaltliche Konzept von D.O.G. People wird nochmals verdeutlicht, in dem Sie die Kurse der an diesem Wochenende begleiten dürfen.

Nach dem Wochenende können Sie sich dann für die ganze Ausbildung entscheiden.

Mehr Informationen zu den Inhalten und Anmeldung unter:

www.dogpeople-ausbildungszentrum.de

Tel.: 039204-827200

Mobil: 0173-2103400

Kosten des Schnupperwochendes: 160,65€

Die gesamte Ausbildung: 2.750€ inkl. MwSt

...

...

Bewertung des Beitrages (0 Bewertungen)

Weitere Artikel zum Thema Freizeit: