4. April bis 30. Juni 2019: Jetzt für Tierschutzpreis bewerben

Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V

Der Deutsche Tierschutzbund verleiht 2019 zum 15. Mal seinen Tierschutzpreis. Ausgezeichnet werden Menschen, die sich mit viel Engagement für Tiere einsetzen.

Für die Auszeichnung können sich Personen, Vereine oder Initiativen selbst bewerben. Alternativ kann man auch als Preisträger vorgeschlagen werden. Die Entscheidung, wer gewinnt, übernimmt eine unabhängige Jury. Zu dieser gehört auch Stefanie Hertel. Sie ist Tierschutzbotschafterin des Deutschen Tierschutzbundes.

Das gewinnen die Preisträger

Mit insgesamt 6.000 Euro prämiert der Tierschutzbund die Plätze eins bis drei. Zusätzlich wird ein tierschützerisches Lebenswerk mit 1.000 Euro ausgezeichnet. Natürlich ist mit dem Preis auch erhöhte Aufmerksamkeit für die Tierschützer und ihre Arbeit verbunden. „Viele Menschen leisten ehrenamtlich hervorragende und unbeschreiblich wichtige Tierschutzarbeit und sind mit Herz und Seele Tierschützer. Genau diese Menschen, die Zeit oder auch Geld opfern, um Tieren ein besseres Leben zu ermöglichen, wollen wir mit dem Deutschen Tierschutzpreis ehren“, sagt Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes.

So läuft die Bewerbung

Um sich selbst oder andere Tierschützer für den Preis vorschlagen möchte, soll das Engagement auf maximal einer DIN-A4-Seite vorstellen. Dazu kommen bis zu drei aussagekräftige Fotos. Dann schickst du das Ganze per E-Mail oder per Post an eine der folgenden Adressen:

FUNK UHR
Kennwort „Deutscher Tierschutzpreis 2019“
Rotweg 8
76532 Baden-Baden
E-Mail: tierschutzpreis(at)funkuhr.de

oder

Super TV
Kennwort „Deutscher Tierschutzpreis 2019“
Postfach 021117
10122 Berlin
E-Mail: tierschutzpreis(at)supertv.de

Einsendeschluss ist der 30. Juni 2019.

Weitere Infos gibt’s auch auf der Website des Tierschutzbundes.

 

Weiterer Preis für Tierschützer

Auch Heel Veterinär zeichnet dieses Jahr wieder Tierschützer aus. Den drei Preisträgern winken bei „HelpingVets“ jeweils 2.000 Euro. Bewerbungen sind bis zum 24. Mai 2019 möglich. Mehr Infos dazu hier.

 

 

 

 

 

Bewertung des Beitrages (0 Bewertungen)

Teile den Artikel mit deinen Freunden!

Klicke einfach auf "Gefällt mir" und teile den Artikel auf Facebook.