Thomas Godoj - echt und echt erfolgreich

Thomas Godoj: "Ich bin weiterhin Thomas Godoj!"

In der Riege der "Deutschland-sucht-den-Superstar"-Sieger nimmt Thomas Godoj zweifellos einen ganz besonderen Platz ein. Er ist nicht der schrillste, der lauteste oder der  glamouröseste. Aber seine ruhige Entschlossenheit, seine unbeirrbare  Authentizität und sein natürliches Charisma machen aus Thomas Godoj einen Star der Sonderklasse. Vom arbeitslosen Musiker über den DSDS-Kandidaten bis hin zum Rockstar im Rampenlicht - der Recklinghausener überzeugt die Menschen mit seiner beharrlichen und kompromisslosen Wegtreue.


 

 

Am 17. Mai des letzten Jahres setzte sich der sympathische und hochtalentierte Thomas Godoj gegen seinen letzten Kontrahenten mit 62% der Televoting-Stimmen im Finale von DSDS durch und wurde Deutschlands neuer Superstar - nachdem er schon lange als heimlicher Favorit gehandelt worden war. Auch wenn er selbst dabei immer realistisch blieb: . „Man konnte sich nie sicher sein“, erinnert sich Thomas heute.

 

Auch nach seinem Triumph hat Thomas Godoj an Bodenständigkeit nichts eingebüßt. Er ist keiner, der die Menschen für dumm verkaufen möchte, und eine wortreiche und wohlklingende Erklärung für seinen Sieg abzugeben, das ist seine Sache wirklich nicht:  „Da müsste man die Leute fragen“ erklärt er schlicht.

 

Thomas Godoj: "Ich habe mich nie verstellt."

 

Für ihn haben andere Dinge viel mehr Bedeutung - und das merkt man ihm zu jeder Zeit an:  „Für mich war damals wichtig, dass die Person authentisch rüberkommt. Dass er keine Geschichten verbreitet oder etwas spielt, was er nicht ist. Das merken die Leute eben irgendwann“, erklärt er, „ich habe mich nie verstellt. Ich bin als Thomas Godoj aufgetreten und bin auch weiterhin der Thomas Godoj.“

 

Untrennbar mit genau diesem Thomas Godoj verbunden ist - seine Musik. Als Allround-Talent hat er seine musikalische Karriere immer zielstrebig verfolgt, in Bands, als Sänger und Songwriter. Und das merkt man seiner Musik an. Auf seinem neuen Album "Plan A!" - eine Anspielung auf sein mutiges Bekenntnis, dass er bei DSDS ohne Plan B antrete - hat er an einigen Stücken auch selbst mitgeschrieben.

 

Die Ballade "Love is You", die auch auf dem Longplayer zu finden ist, enterte auf Anhieb die Single-Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz und erreichte in Rekordzeit Goldstatus: Zwei Wochen nach der Veröffentlichung hatte „Love Is You“ bereits mehr als 150.000 Käufer gefunden und damit die erste Edelmetallgrenze überschritten.

 

Thomas Godoj geht auf Tour

 

Keine Frage, sein Sieg bei DSDS hat Thomas' Leben umgekrempelt. Der in Polen geborene Musiker begegnet dem Stress aber gelassen. Seine Familie und seine Freunde vermisst er zwar sehr, doch er beklagt sich nicht - immerhin wusste er, worauf er sich einlässt. Jetzt, nachdem sein Album fertig ist, hat er vor allem einen Wunsch:  „Ich würde gerne auf Tour gehen.“ Und genau das macht er jetzt - wir wünschen ihm viel Freude und Erfolg!

 

Thomas Godoj im Stadthunde-Interview

 

Lesen Sie jetzt: Thomas Godoj über Hunde, Dieter Bohlen und seine weiteren Pläne im großen Stadthunde-Interview mit Thomas Godoj!

 

 

 

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Aktuelle Stadthunde-News und Artikel zum Thema finden Sie unter:    Wetten auf Obamas Hund - Hunde-Ärger bei Chirac- Justin Timberlake vermittelt Hund

 

Hier geht es zurück zum Stadthunde-News-Channel