Marmaduke - der Film kommt ins Kino!

Hundefilm-Sommerhit 2010 startet am 15. Juli

Er ist der coolste Surfer und ein begnadeter Tänzer, bei seinen Sprüchen bleibt kein Auge trocken. Sein Name ist Marmaduke, und er ist – eine Dogge!

Marmaduke ist nicht gerade ein Frauentyp: Er ist exorbitant groß, und wo er hingeht, folgt ihm das Chaos auf der Pfote. Seine Markenzeichen sind seine riesigen Fledermausohren, sein loses Mundwerk und seine lakonischen Sprüche.

Doch obwohl seine Familie die große, tolpatschige Dogge über alles liebt, ist Marmaduke nicht so recht glücklich: Nirgends scheint er so richtig hin zu passen, das Leben scheint keinen Platz frei zu haben für einen Koloss mit vier linken Pfoten. Auch Marmadukes Herrchen Phil hadert mit seinem ruhigen Leben in Kansas – er träumt von einer glanzvollen Karriere als Werbedesigner für einen großen Hundefutter-Hersteller.

Marmaduke hat sein Ziel klar vor Augen

Das Leben von Hund und Herrchen soll sich mit einem Umzug ins sonnige Kalifornien schlagartig ändern: Während Phil sich mit fieberhaftem Eifer um seine neuen Projekte bemüht - und dabei seine Familie immer mehr vernachlässigt - , beschließt Marmaduke, der coolste Hund des ganzen Hundeparks zu werden. Doch der tapsige Riese schafft es wieder einmal nur in die Außenseiter-Clique der taffen, aber warmherzigen Mischlingshündin Lucy und ihrer schrägen Freunde Einstein und Guiseppe.

Sein wahres Ziel hat Marmaduke jedoch klar vor Augen: die angesagten Hunde um den  aggressiven Alpha-Hund Rocco – und vor allem die liebreizende Collie-Hündin Beverly, die ausgerechnet Roccos Mädchen ist. Um endlich dazu zu gehören, bietet Marmaduke ein wahres Feuerwerk an Tricks auf – und schreckt dabei vor nichts zurück. Sein Kumpel, der vorwitzige Kater Carlos, muss kräftig Haare lassen - und die heimlichen Gefühle seiner besten Freundin Lucy bemerkt Marmaduke in seinem Höhenflug erst gar nicht.

Marmaduke und sein Herrchen müssen schmerzlich erleben, dass falscher Ehrgeiz oft blind für die Dinge macht, die wirklich zählen. Erst als es fast schon zu spät ist, setzen sie alles aufs Spiel, um ihre Fehler wieder gut zu machen – und ein rasantes, atemberaubendes Abenteuer nimmt seinen Lauf.

Marmaduke wird der Kino-Sommerhit 2010

Marmaduke ist ein unvergleichliches Feuerwerk an Witz, sprühendem Humor und coolen Sprüchen - und hat zweifellos das Zeug zum Kino-Sommerhit 2010. Traumhafte Strände, fesselnde Action, mitreißende Hundecharaktere und jede Menge Chaos schlagen jeden Zuschauer in den Bann – und dennoch erzählt Marmaduke eine zutiefst menschliche Geschichte über das Erwachsenwerden, den eigenen Platz im Leben und die Dinge, die wirklich wichtig sind.

Der zugleich brüllend komische wie auch aufrichtig anrührende Film führt uns vor Augen, wie oft wir miteinander reden, aber das Wesentliche verschweigen, und einander zuhören, ohne genau hin zu hören. Er ruft auf zu mehr Achtsamkeit im Umgang mit denen, die uns etwas bedeuten – und schafft es, dieser Botschaft ein so fröhliches Hundegesicht zu verleihen, dass man auch Stunden nach dem Kinobesuch noch mit einem breiten Grinsen im Gesicht durch die Welt läuft. (je)

Weitere Artikel zum Thema: