''Hunde-Heimwerker-Königin'' Corinna Lenz im Kurzportrait

Hundesachen selber machen – mit ''Dog it Yourself''

Hunde sind bei Corinna Lenz einfach immer dabei: Ob Dogtrekking, Agility oder das Üben neuer Hunde-Tricks, in ihrer Freizeit dreht sich alles um ihre Vierbeiner. Angefangen hat alles mit der neugierigen rumänische Mixhündin Peanut: Als sie einzog, musste Corinna Lenz sich etwas einfallen lassen. Denn die natürliche Experimentierfreude der schlauen Hündin wollte sie nutzen, um sie artgerecht auslasten und hundegerecht ausbilden zu können.

 

 

Frei nach dem Motto ''Selbst ist die Frau'' begann Corinna, eigene Intelligenzspiele zu entwickeln, um den Forscherdrang von Peanut zufriedenzustellen – und sinnvoll zu kanalisieren. Beim Ausdenken und Umsetzen immer neuer, pfiffiger Spiele entdeckte sie aber nicht nur ihre eigene praktische Begabung, sondern auch ihre kreative Ader – und die Freude daran, Dinge mit ihren eigenen Händen herzustellen. Die Hundefreundin war selbst verblüfft, wo sie nun überall Inspiration fand: Selbst beim Einkaufen im Supermarkt fielen ihr spannende Spielideen aus Verpackungsmaterial ein.

 

Hunde-Spiele – originell und individuell

 

Mit viel Phantasie nutzte sie Alltagsdinge oder recycelte alte Gegenstände, die sonst ihren Weg in den Abfall gefunden hätten. Dabei legte sie natürlich immer großen Wert darauf, ein sicheres Hundespielzeug herzustellen, das keine Verletzungsrisiken beherbergt und nicht schadstoffbelastet ist. Perfekt ausgearbeitete Designer-Stücke sind ihre Spielzeuge nicht – aber das ist auch nicht ihr Anspruch, denn immerhin gibt es im Handel genügend Intelligenzspielzeug, das bis ins letzte Detail durchgestylt ist. Corinna Lenz geht es um Originalität, Individualität und Vielfalt – und Vierbeiner wissen das zu schätzen.

 

Neben interaktiven Hunde-Spielen begann die Hundefreundin schnell auch andere Hunde-Sachen zu basteln: Leinen, Halsbänder, Hundekissen, Hundebetten und vieles mehr. Immer neue Ideen kamen, wurden mit ihrem Mann Clement besprochen, ausgearbeitet, umgesetzt und immer wieder verbessert. Und wie es das Glück wollte, begegneten die Hundefreunde im Laufe der Zeit auch vielen anderen kreativen Menschen, die sie inspirierten. So entstand schließlich ''Dog it Yourself'', die große Website für Heimwerker- und bastel-begeisterte Hundefreunde.

 

Hunde-Sachen selbst basteln – Schritt für Schritt

 

Hier finden Hundehalter nicht nur praktische, kinderleichte Schritt-für Schritt-Anleitungen, sondern können Bastelideen auch weiterentwickeln und eigene Anleitungen hochladen und mit anderen Heimwerkern teilen. Die Materialien sind dabei stets leicht zu organisieren oder im Haushalt ohnehin schon vorhanden. Außergewöhnliches handwerkliches Geschick oder umfangreiche Werkzeugausrüstung sind ebenfalls nicht erforderlich.

 

In unserer neuen Stadthunde-Serie stellt Hunde-Heimwerkerexpertin Corinna Lenz ab sofort jede Woche ein neues Hunde-Spiel zum Selbermachen vor. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern, Nachbasteln und Spielen!

 

Weitere Artikel zum Thema Hundesport: