Disneys Oliver & Co

Disneys Oliver & Co – eine kleiner Kater und seine Hundefreunde starten durch

 

Katzen sind manchmal eben die besseren Hunde! Das zumindest gilt für Oliver, ein verwaistes New Yorker Straßenkätzchen, das in die Obhut einer gewitzten Straßenköter-Gang kommt. Dodger, der clevere Streuner, Tito, der hyperaktive Chihuahua, Francis, die begnadete Bulldogge, Einstein, die riesige dänische Dogge und Rhita, die elegante Afghanendame, nehmen sich des kleinen Fellbündels liebevoll an.

Die Gang lässt Oliver ihre Fürsorge angedeihen – und eine hervorragende Ausbildung zum gewandten vierbeinigen Dieb im Großstadtdschungel. Denn die tierische Bande – und mit ihr auch Oliver - arbeitet für den gerissenen, aber eigentlich gutherzigen Kleinganoven Fagin. Doch wie jede Gang haben auch Oliver & Co Erzrivalen: die beiden bissigen Dobermänner des bösartigen Schurken Mr. Sykes.

 

Oliver fasst sein Glück kaum, als er im Gewühl der Gassen von New York eines Tages das kleine Mädchen Jenny trifft, das sofort sein Herz an den Kater verliert und ihm ein Zuhause geben möchte. Doch der düstere Mr. Sykes entführt Jenny - und Oliver und seine Freunde starten eine waghalsige und turbulente Rettungsaktion.

 

xxx

xxx

Der Titel lässt es bereits erahnen: Oliver & Co ist Disneys Interpretation des unvergesslichen Klassikers „Oliver Twist“ von Charles Dickens – in bester Disney-Tradition mit liebevoll gezeichneten Tieren in den Hauptrollen, großen Gefühlen, viel fetziger Musik und jeder Menge spritziger Gags!

 

xxx

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Mehr zum Thema Hunde in Film und Fernsehen sowie Hundebücher finden Sie in den Artikeln: Interview mit Christian Tramitz, Interview mit Axel SteinWalt Disney zeigt Bolt, Interview mit Filmhunde-Trainerin Mareike Doll-Degenhardt

 

Hier geht es zurück zur Rubrik Freizeit