Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_query(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 170 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_query(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 170 Hunde-Trick: Mach süß | Stadthunde-Trickkiste | Hundetricks  | Stadthunde.com Hunde-Community

Hundetrick "Mach süß"

Hunde-Trick: Ihr Hund ist unglaublich niedlich!

Herzige Gesten unserer Hunde sind gern gesehen und bringen uns jedes Mal dazu, den Gehorsam „nur dieses Mal“ außer Acht zu lassen. Warum dann nicht besser niedliche Gesten und Gehorsam verbinden? Unser Trick des Monats ist dazu bestens geeignet!

Ziel dieses superniedlichen Tricks ist, dass der Hund auf Kommando den Kopf ablegt, zum Beispiel auf das Knie des Besitzers, den Tisch oder den Futternapf. Jeder beliebige Gegenstand ist denkbar und nicht nur die Hunde aus der Werbung begeistern mit diesem Trick. Auch Ihr Hund daheim kann so Model für wunderschöne Bilder werden.

Hunde-Tricks: Mit Leckerchen schneller gelernt

Wenn Sie Glück haben, dann legt Ihr Hund von sich aus gerne den Kopf in Ihren Schoß. Das können Sie dann leicht ausbauen. Wenn Ihr Hund diese Verhaltensweise nicht von alleine anbietet oder seine Körpergröße dafür nicht ausreicht, versuchen Sie es folgendermaßen:  Nehmen Sie ein Leckerchen in die rechte Hand. Ihre linke Hand strecken Sie nun mit der Handinnenfläche nach oben dem Hund entgegen. Halten Sie die Hand auf Nasenhöhe des Hundes. Mit der rechten Hand halten Sie nun das Leckerchen so vor die geöffnete linke Hand, dass der Hund um an das Leckerchen heranzukommen, das Kinn in Ihre Hand schiebt.

Kommando „Mach süß!“ kann nun eingeführt werden

Belohnen Sie Ihren Hund sofort mit dem Leckerchen. Wenn der Hund nach einigen Wiederholungen immer wieder gerne sein Kinn auf Ihrer Hand ablegt, geben Sie immer im Moment des Kopfablegens Ihr gewünschtes Kommando dazu um das Signalwort zu etablieren. Bei meinen Hunden ist das Signalwort "süß". Das habe ich mal bei einem Casting aufgeschnappt und fand es für diesen Trick so passend, dass ich es seitdem nutze.

Generalisieren? Ja – aber nur langsam!

Wenn Sie gut vorankommen und der Hund gerne das Kinn in Ihre Hand legt, können Sie zum nächsten Schritt übergehen: variieren Sie die Handposition. Mal nach rechts ausgestreckt, mal nach links, mal etwas tiefer. Legen Sie die geöffnete Hand auf Ihren Oberschenkel ab, wenn Ihr Hund groß genug ist, um sie dort noch erreichen zu können. Sie haben einen kleinen Hund? Dann setzen Sie sich einfach auf den Boden, das funktioniert ebenso gut. Lassen Sie den Hund mehrfach das Kinn auf die Hand auf Ihrem Oberschenkel ablegen. Ziehen Sie dabei immer weiter Ihre Hand zurück, sodass der Hund nach einigen Wiederholungen das Kinn ohne Unterstützung durch die Hand auf dem Oberschenkel ablegt. Hat Ihr Hund damit noch Schwierigkeiten, gehen Sie einen Schritt zurück und erhöhen den Schwierigkeitsgrad etwas langsamer.

„Mach süß!“ und Ihr Hund wird Werbestar-tauglich

Nach und nach kann man die Orte, an denen der Hund den Kopf ablegen soll wechseln, der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt: Der Hundekopf wird sich bestens auf niedlichen Stofftieren, Sessel-Lehnen oder Sofakissen machen. Sie werden sehen, nicht nur die Werbung besticht mit solchen Fotos!

 

 

Viel Spaß beim Tricksen,

 

Ihre Manuela Zaitz


Texte und Fotos mit freundlicher Genehmigung von Manuela Zaitz, Hunde-Spiele.de.

 

Teilt den Artikel mit Euren Freunden!

Helft mit diesen Artikel zu verbreiten! Klickt einfach auf "Gefällt mir" und teilt den Artikel auf Facebook:

Kann Euer Hund diesen Trick auch?

Welche Hundetricks kann Euer Hund außerdem? Wir freuen uns auf Eure Bewertung des Artikels und Eure Meinung in den Kommentaren!

Bewertung des Beitrages (0 Bewertungen)

Diese Artikel zum Thema Hundespiele könnten Dich auch interessieren