Hundesport-Bandagen von Benecura

Hunde-Bandagen für sinnvollen Gelenkschutz

Hundesport wird immer beliebter – kein Wunder, denn die gemeinsame Betätigung tut Hund und Mensch gleichermaßen gut, fördert die körperliche und geistige Fitness und stärkt das gegenseitige Vetrauen. Doch beim Hundesport sollte Sicherheit großgeschrieben werden, damit der Vierbeiner lange Freude daran hat. Mit sinnvollen Bandagen von Benecura werden die Gelenke des Hundes effektiv geschützt – und Verletzungen kann so vorgebeugt werden.

Eine Bandage im Sport ist direkter Schutz - für Hunde wie für Menschen. Die Verstärkung durch eine Bandage gibt das Gefühl von Sicherheit und steigert dadurch die Leistungsbereitschaft: der Sportler kann freier Höchstleistungen erbringen. Der Basketball-Spieler springt kraftvoller zum Korb in der Gewissheit, dass seine überknöchelhohen Sportschuhe ihn vor folgenschweren Verletzungen schützen. Der Tennis-Spieler trägt die Bandage am Handgelenk, damit sein starker Aufschlag nur für den Gegner gefährlich ist, und nicht für seine Gelenke. Und der Skater schützt seine Knie und Ellbogen mit Protektoren vor schmerzhaften Stürzen und fährt ungehemmt die gewagtesten Figuren.

Hundesport: Sport-Bandage "Butterfly"

Bei unseren Vierbeinern ist das nicht anders. Eine Bandage hilft dem Hund, das Verletzungsrisiko deutlich zu verringern. Die Sport-Bandage "Butterfly" wird beispielsweise beim Hundesport vorbeugend zum Schutz des Karpal-Ballens und der Gelenke der Vorderläufe eingesetzt und ist damit ideal für rasante Hundesportarten wie Agility oder Flyball. Über und unter dem Karpal-Gelenk geben 2 elastische Klettbänder sicheren Halt. Den Karpal-Ballen deckt ein mit Fleece gefütterter Steg aus Kalbleder ab.


Das Leder schützt diese stark beanspruchte empfindliche Stelle bei Stops und an den Hürden. Gleichzeitig vermindert die Bandage das Überdehnen des Karpalgelenks bei Sprüngen über die Hürden, auf die Box und nach der Frisbee-Scheibe. Die  Sport –Bandage "Butterfly" ist, wie alle Bandagen von Benecura, elastisch: kein Einschnüren und Einschneiden – sondern Schutz für Muskeln, Sehnen, Gefäße und Haut. Hergestellt aus weichem Fleece ist die Sport-Bandage "Butterfly" wunderbar anschmiegsam. Die Schmetterlings-Form steht für gute Passform und hohe Akzeptanz.

...

...

Hundesport: BENE LUPO® Krallenschutz-Bandage

Die Wolfs- oder Afterkralle ist der "Daumen" beim Hund und bei manchen Tieren sehr stark ausgeprägt.  Ursprünglich wurde die BENE LUPO® Krallenschutz-Bandage für auf Rennplätzen aktive Windhunde entwickelt, um diese begeisterten Renner vor Verletzungen zu schützen.


Auch beim Spielen und Toben, beim Sport (z.B. Agility und Frisbee) und während der Jagd (Unterholz) kann es zu Verletzungen an der Wolfskralle kommen. Der Hund bleibt mit der Kralle hängen und reißt sich die Haut darunter ein. Solche Verletzungen sind schmerzhaft, die Infektionsgefahr ist relativ hoch und die Behandlung oft aufwändig.  Je ausgeprägter die Wolfskralle, desto höher ist das Verletzungsrisiko. 


Die BENE LUPO® Krallenschutz-Bandage zum Schutz der After- oder Wolfskralle ist aus weichem Fleece und einem elastischen Gurt gefertigt. Mit Klettband lässt sich die Bandage in Sekundenschnelle einfach und sicher am Lauf Ihres Hundes befestigen. Und das, ohne die Beweglichkeit des Fußes einzuengen oder einzuschränken.


Die BENE LUPO® Krallenschutz-Bandage kann auch eingesetzt werden zur Stabilisierung der Mittelhandknochen bei Sportarten mit plötzlichen Stopps und schnellen Wendungen, wie z.B. beim Stöckchen werfen und beim Agility-Training, zur Abdeckung einer Infusionsnadel, die sich - fast - jeder Hund gerne selber "zieht",  zur Fixierung eines Salbenverbandes, zur Befestigung der klassischen "Socke" bei allen Ballen- und Krallen-Verletzungen.

...

...

Hundesport: Die BENE LUPO® "after sport"-Bandage

Nach dem Training auf dem Hundeplatz oder einer aufregenden Jagd durch Wald und Feld sollte der vierbeinigen Sportler warmgehalten werden, um ihn vor Auskühlung, Erkältungen oder Muskelzerrungen zu schützen.Mit der BENE LUPO® "after sport" Wärme-Bandage ist dies ideal möglich, denn sie ist aus elastischem atmungsaktivem Material gefertigt.

Das Obermaterial im Rücken ist windundurchlässig und mit einer wärmenden Fleece-Schicht unterlegt. Die BENE LUPO® "after sport" Wärme-Bandage wird über den Rücken des Tieres gelegt und unter Hals und Bauch mit einem breiten Klettverschluss geschlossen. Eine kleine Schlaufe am Rutenansatz verhindert ein Verrutschen.

...

...

Der Hund kann auch beim Spaziergang die BENE LUPO® "after sport" tragen und ist bei schlechtem Wetter gegen Kälte und Wind geschützt. Die Verschlusslasche unter dem Bauch ist nach außen ebenfalls mit unserem speziellen Obermaterial kaschiert, um die BENE LUPO® "after sport" nach dem Spaziergang leichter reinigen zu können.  


Für kleine, ältere und kranke Hunde, die schnell frieren, ist die BENE LUPO® "after sport" ebenfalls besonders geeignet: Das wärmende Fleece schützt die Muskeln im Rücken, die Wirbelsäule und die Nieren. Auch der Bauch wird durch den breiten Verschluss warm gehalten.

Alle Informationen zu den Bandagen und viele wichtige Tipps rund um die Sicherheit beim Hundesport gibt es unter www.benecura.de!

...

...

Weitere Artikel zum Thema: