Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_query(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 170 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_query(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 170 Hundeschule – Pfötchen geben | Stadthunde.com Hunde-Community

Hundeschule: Pfötchen geben

Der Klassiker unter den Hundetricks

Der Hundetrick ''Pfötchen geben'' ist ein echter Klassiker, der prima variiert werden kann. Mit der Meradog Hundeschule könnt Ihr diesen Trick ganz einfach Schritt für Schritt trainieren - einfach lesen, herunterladen, abspeichern oder ausdrucken und loslegen!

Schritt 1:

Euer Hund sitzt vor Euch und Ihr tippt ihm vorsichtig an den Vorderlauf. Irgendwann wird Euer Hund von selbst auf die Idee kommen, die Pfote leicht anzuheben. Belohnt dieses Verhalten mit Clicken und Leckerchen.

Schritt 2:

Wiederholt diesen Schritt so lange, bis Euer Hund die gewünschte Bewegung schon macht, bevor Ihr seine Pfote antippt. Das ist ein Zeichen, dass Euer Hund die Aufgabe schon verstanden hat und zu dem nächsten Schritt bereit ist. Wenn der Hund die Pfote weit hebt, clickt und belohnt ihn.

Schritt 3:

Wenn Euer Hund die Pfote weit hebt, berührt sie mit der geöffneten flachen Hand. Vielleicht legt der Hund bei diesem Schritt schon die Pfote in Eure Hand. Wenn nicht, schiebt Eure Hand unter seine Pfote. Nach einigen Wiederholungen wird Euer Hund begreifen, was Ihr von ihm wünscht, und wird selbstständig die Pfote in Eure ausgestreckte Hand legen. In diesem Fall könnt Ihr den Trick mit dem Wortsignal: „Gib Pfötchen!“ verstärken.

Hundeschul-Tipp

Für viele Hunde ist das Umschließen der Pfote mit der Hand zunächst einmal ungewohnt. Gebt Eurem Hund daher etwas Zeit und übt das Umschließen mit der Hand zunächst in kurzen, dann in etwas längeren Intervallen.

Hier könnt Ihr diesen Hundetrick direkt downloaden!

Und so funktioniert's:

Einfach auf das Bild oder den Link klicken, und Ihr gelangt automatisch zum Download den Hundetrick direkt ausdrucken!

Hat dieser Artikel Euch gefallen?

Teilt ihn mit Euren Freunden! Klickt einfach auf "Gefällt mir" und teilt den Artikel auf Facebook:

Kann Euer Hund diesen Trick auch?

Welche Hundetricks kann Euer Hund außerdem? Wir freuen uns auf Eure Bewertung des Artikels und Eure Meinung in den Kommentaren!

Bewertung des Beitrages (0 Bewertungen)

Diese Artikel zum Thema Hundespiele könnten Dich auch interessieren