Kräuter-Ecke für Hunde

Spitzwegerich - Helfer bei Wunden und Insektenstichen

In unserer Kräuter-Ecke erklärt uns Kräuter-Expertin Kirsten Schmeling jeden Monat, wie Ihr beim Gassi-Gehen leckeres Wildgemüse und wertvolle Heilpflanzen findet, woran Ihr sie erkennt, wie Ihr sie anwendet und wie sie Eurem Hund helfen können. Denn viele wilde Kräuter haben eine wohltuende Wirkung auf die Gesundheit unserer Hunde - und das Beste: man findet sie direkt am Wegesrand! In der aktuellen Kräuter-Ecke geht es um den Spitzwegerich - ein hervorragendes Kraut zur Erstversorgung von Wunden oder Insektenstichen!

Wenn im Mai die Sonne langsam die Luft erwärmt, summt und brummt es überall wieder - Bienen sammeln fleißig Nektar und Wespen machen das Frühstück auf der Terrasse unsicher. Und so mancher Vierbeiner hüpft den surrenden Tierchen neugierig hinterher - und bekommt den Stachel zu spüren.

Bei der Erstversorgung von äußerlichen Insektenstichen beim Hund (oder anderen kleineren Wunden) ist der Spitzwegerich ein sehr hilfreiches Kraut. Er wird einfach zerdrückt oder zerkaut und auf den Stich oder die wunde Hautstelle gelegt. (Bei Insektenstichen im Bereich von Maul oder Rachen ist dagegen ein rascher Tierarzt-Besuch angezeigt - schwillt der Stich an, kann es zu Erstickungsgefahr kommen!)

Hilfreich bei der Wundversorgung

Der Spitzwegerich (wissenschaftlich Plantago Langeolata) ist eine wertvolle Arzneipflanze, die antibakteriell und antibiotisch wirkt und Schleim- und Gerbstoffe, Vitamin C, A, K, Eisen, Calcium, Phosphorsäure sowie Chlorophyll enthält. Er wächst überall, wo Böden hart und dicht sind - also an den Rändern von Wegen, Wäldern und Bächen, aber auch in Wiesen. Da er recht verbreitet ist, stehen die Aussichten gut, dass Ihr auf Eurem täglichen Spaziergang an der hilfreichen Heilpflanze vorbei kommt.

Am besten sammelt Ihr den Spitzwegerich bei trockenem Wetter an Stellen ohne großen Straßenverkehr (aufgrund der Schadstoffbelastung in der Luft). Bitte sammelt stets nur soviel, wie Ihr auch wirklich braucht, damit der Pflanzenbestand nicht gefährdet wird. Übrigens: In Tabak gemischt und geraucht, wirkt der Spitzwegerich als hervorragendes Raucher-Entzugs-Mittel. Der Bruder des Spitzwegerichs, der Breitwegerich, ist ideal zur Versorgung von Blasen an den Füßen. Einfach die Blatt-Oberseite auf die schmerzende Stelle legen und Socken und Schuhe wie gewohnt darüber ziehen!

Alles über den Spitzwegerich und seine Wirkung auf Euren Hund - einfach ausdrucken und mitnehmen!

In der Stadthunde.com Kräuter-Ecke verrät Euch Kräuter-Expertin Kirsten Schmeling von Zwergnase Bio-Kräuter alles Wichtige und Wissenswerte über den Spitzwegerich - kompakt und übersichtlich auf der Kräuter-Karte zum Download. Einfach kostenlos herunterladen, zu Hause ausdrucken und zum Gassi-Gehen mitnehmen!

Wir wünschen Euch viel Spaß!

Und so funktioniert's: Einfach auf die Kräuter-Karte klicken, und Ihr gelangt automatisch zum Download der entsprechenden PDF und könnt Euch die Kräuter-Karte direkt ausdrucken!

 

...

Bewertung des Beitrages (0 Bewertungen)

Weitere Artikel zum Thema: