Ein guter Tierarzt...

  • checkt den Hund bei jedem Besuch richtig durch.

  • verfügt eine umfangreiche Ausstattung zur Untersuchung.

  • richtet sein Wartezimmer nach den Bedürfnissen seiner Patienten ein.

  • ist im Notfall immmer erreichbar oder bietet Notdienst-Nummern an.

  • berät auch in Fragen der Ernährung, Erziehung oder Urlaub kompetent.

  • zeichnet sich auch durch Hundefreundlichkeit im Umgang aus.

  • legt auf Transparenz in seinen Behandlungskosten Wert.

  • nimmt sich viel Zeit für Euch und Euren Hund.

  • gibt Auskunft über Wartezeiten.

  • nimmt regelmäßig an Fortbildungen teil.

  • kommt in Notfällen oder zum Einschläfern auch zu Euch nach Hause.

  • sieht sich auch als moderner Dienstleister mit Kundenservice.

  • spricht immer Klartext und nie Fachchinesisch.

  • kennt auch alternative Heilmethoden und vermittelt entsprechende Kontakte.

Weitere Artikel zum Thema Hunde-Gesundheit: