Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_query(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 170 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_query(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 170 Gassi-Route: Terrassenweg Büren | Hunde-Spaziergänge | Gassi-Tipps | Stadthunde.com Hunde-Community

Bürenweg

Gassi-Route: Terrassenweg, Büren

getestet im 26.06.2011
Adresse: Terrassenweg 2, 33142 Büren
Gesamtbewertung: 4 von 6 Pfoten
Größe:
grosszügig
6 von 6 Pfoten
Boden:
Waldboden, Gras, Asphalt
6 von 6 Pfoten
Wasserzugang:
Bei feuchten Wetter ja, bei Trockenheit im Dorf der Fluß Alme
4 von 6 Pfoten
Sauberkeit:
kaum Menschen, daher sauber
6 von 6 Pfoten
Papierkörbe:
nein
Sitzgelegenheiten:
vereinzelt Bänke & Baumstämme
4 von 6 Pfoten
Parkplätze:
Kostenloser Parkplatz an der Schützenhalle
4 von 6 Pfoten
Sicherheit für Hunde:
An der Kreisstraße und dem Wirtschaftsweg sollten Hunde angeleint werden
4 von 6 Pfoten
Gassibeutel-Stationen:
ja
Flirtfaktor:
kaum Menschen, daher kaum Berührungspunkte
2 von 6 Pfoten
Gebüsche:
Wenn wir für Hunde Losungen entsorgen, dann sollten wir Menschen es auch tun!Zumindest die Papiertücher mitnehmen.
4 von 6 Pfoten
Beleuchtung:
Nachts nur die Sterne und manchmal auch Gevatter Mond
1 von 6 Pfoten
Gastronomie:
2 von 6 Pfoten
Ausflugtipps:
Alte Pfarrkirche mit Deckenmalung, Epitah, Jesuitenkirche, Jesuitenkolleg, Wewelsburg
Kurtaxe/Eintritt:
Kurtaxe no - Eintrittsgelder nur Wewelsburg
Leinenpflicht:
Kreisstraße & Wirtschaftsweg, der auch von PKW benutzt wird ja, alles andere no
Besondere Rücksichtnahme:
Sorgfaltspflicht gegenüber allem, was einem entgegen kommt!

Bemerkungen

Gassi Runde im Land der ehemaligen Kreisstadt Büren: Das Auto kann man auf dem Parkplatz an der Schützenhalle abstellen. Vor der Schützenhalle stehend geht man links zu einer Kreisstraße (Hunde anleinen)und hält sich wiederrum links in Richtung Dorf. Nach den ersten zwei Häusern auf der linken Seite überquert man diese Kreisstraße um in einem auf der rechten Seite vorhandenen Wiesenweg einzubiegen. Nach gut 150m endet der Wiesenweg an einer Feldweggabelung, man hält sich rechts und steht vor dem Stadtwald. Hier dürfen die Hunde von der Leine, wenn sie sich im Einwirkungsbereich des Halters befinden und nicht Jagdinstinkte ausleben. Über einen gut 1km langen schönen Waldhohlweg wandert man auf weichen Waldboden zum sogenannten „Moosbruch“. Der Waldwanderweg endet auf eine nicht nur landwirtschaftlich genutzte Straße (Hunde zuvor anleinen). Auf diesem asphaltierten Weg angekommen gehen wir links, um nach gut 100m rechts in einem dann nur noch von landwirtschaftlichen Fahrzeugen befahrenen Wirtschaftsweg zu gelangen. Ca. 250m geradeaus stehen wir vor zwei imposanten Kastanien, und die Möglichkeit verschiedene wunderschöne und hundefreundliche Wirtschaftswege zu bewandern. Ganz selten ist mal mit einem Traktor oder ähnl. zu rechnen, aber ansonsten sagen sich hier "Fuchs & Hase wirklich gute Nacht". Rechts neben den Kastanienbäumen befindet sich ein übersichtlicher Wanderkarteninformationsständer mit verschiedenen kleineren oder auch größeren „Gassi-Wander-Runden“. Die Hunde dürfen auf diesen Wegen ohne Leine laufen, da wir uns hier in der Feldflur befinden. Die einrahmenden Wälder befinden sich nur teilweise im Naturschutzgebiet, allerdings sind die Feldflure so weitläufig, das Hund & Halter hier genügend Auslauffläche hat. Nach der Wanderung gibt es die Möglichkeit, dass sich die Vierbeiner in einem naheliegenden Fluss erfrischen. Erfrischung für den Zweibeiner hingegen gibt es bei schönem Wetter in einfachen Gaststätten im der Ortschaft. Losungsbeutel sind an den Almebrücken Fabianstraße oder auch im Baakweg am "Radweg Kaiseroute" zu bekommen.
StadthundeCom on Facebook

Bewertung des Beitrages (0 Bewertungen)

Fotos

Google Maps

map-generator.net