Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_query(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 170 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_real_escape_string(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 774 Warning: mysql_query(): 64 is not a valid MySQL-Link resource in /var/www/web1/htdocs/typo3_src-4.5.40/t3lib/class.t3lib_db.php on line 170 Fellpflege bei Junghunden | Professionelle Fellpflege für zuhause | Hundepflege (Kopie 1) | Stadthunde.com Hunde-Community

Fellpflege bei Junghunden

Hundepflege: liebevolle Konsequenz ist wichtig

Hundefell braucht in jeder Lebensphase Aufmerksamkeit und Pflege, um gesund und schön bleiben zu können. Schon Welpen sollten die regelmäßige Fellpflege als entspanntes, selbstverständliches Ritual kennenlernen. Im Alter von vier bis sechs Monaten verlieren Hundekinder ihr Welpenfell und das Fell neigt zu Verfilzungen. Jetzt ist liebevolle Konsequenz angesagt.

Wenn aus dem niedlichen Hundewelpen plötzlich ein wilder kleiner Draufgänger wird, erkennen frischgebackene Hundebesitzer ihren Schützling oft kaum wieder. Die so genannte Rudelordnungsphase gehört zur normalen Entwicklung des Hundes. Zwischen dem fünften und sechsten Lebensmonat, noch vor der Pubertät, testet der kleine Vierbeiner seine Grenzen aus. In der Erziehung kommt es jetzt auf Souveränität, Geduld und sanfte Konsequenz an.

Fellpflege beugt Verfilzungen vor

In der Regel verlieren Junghunde auch zwischen dem vierten und sechsten Lebensmonat ihr Welpenfell. Das nachwachsende Hundefell ist bereits das des ausgewachsenen Hundes. Es unterteilt sich in Wollhaare (Unterfell) und Grannenhaare (Deckhaare) und ist von anderer Beschaffenheit als das weiche, dünne und flaumige Welpenfell. Gerade während dieses Fellwechsels kann es jedoch oft zu Verfilzungen kommen. Bleiben diese Verfilzungen längere Zeit unbemerkt, kann das Entfernen mühsam und, für den jungen Hund, schmerzhaft werden.

Damit es soweit gar nicht erst kommt, sollte bei Junghunden besonderer Wert auf die regelmäßige Fellpflege gelegt werden. Die gestaltet sich jetzt freilich oft gar nicht so einfach. Junghunde sind  oft frech und verspielt und betrachten die Fellpflege als Aufforderung zum wilden Toben und Raufen. Sie beißen in Bürsten und Kämme und wollen partout nicht stillhalten. Hundebesitzer dürfen sich jetzt nicht entmutigen lassen und sollten dieses Verhalten ruhig, aber souverän unterbinden. Nach der Fellpflege kann der Jungspund mit einem ausgelassenen Spiel belohnt werden – während der Prozedur soll er aber lernen, ruhig und brav abzuwarten.

Hundepflege sollte bei Junghunden kurz, aber oft erfolgen

Bei Junghunden empfiehlt es sich, die Fellpflege lieber öfter und dafür kürzer zu praktizieren. Auf diese Weise wird dem ungestümen jungen Hund nicht zuviel Geduld abverlangt und Verfilzungen haben trotzdem keine Chance. FURminator hat ein Kamm- und Bürsten-Set speziell für Welpen entwickelt, den My FURst Groomer für Welpen. Die Weiche Zupfbürste mit speziell abgeschrägten Spitzen und der bogenförmige Spezialkamm mit weit gefächerten Zinken  schonen die zarte Welpenhaut und machen das Kämmen zur wohltuenden Massage.

Sobald der Junghund sein Welpenfell jedoch abgeworfen hat, sollte auch das Pflegeequipment angepasst werden. Je nach Fellart und Größe des Hundes gibt es bei FURminator für jeden erwachsenen Hund die richtigen Fellpflege- werkzeuge.

 

 

...

Weitere Artikel zum Thema:

Bewertung des Beitrages (0 Bewertungen)