Hunde-Ernährung: Was Hunde brauchen

Nährstoffe, Vitamine, Minaralien, Wasser - Glossar Teil 6

Gesunde Hunde-Ernährung wird Hundehaltern immer wichtiger. Die artgerechte, ausgewogene Fütterung von Hunden spielt damit zurecht eine größere Rolle als je zuvor. Die richtige Hunde-Ernährung kann nicht nur dazu beitragen, den eigenen Hund vor Krankheiten zu schützen, sie kann auch bei der Behandlung erkrankter Tiere eine wichtige Rolle spielen. Was aber brauchen Hunde wirklich? Wir haben die wichtigsten Nährstoffe, Vitamine und Mineralien in einem Glossar gesammelt.

Phosphor in der Hunde-Ernährung

Phosphor ist nach Calcium der zweithäufigste Mineralstoff im Hundekörper und wichtiger Bestandteil der Knochen und Hunde-Zähne. Fleisch, Eier- und Milchprodukte enthalten viel Phosphor.

Bedeutung von Phosphor im Hundefutter

Ein „zu viel“ an Phosphor kann auch  Nierenerkrankungen bei Hunden fördern. Studien an Hunden und Katzen mit fortgeschrittener Niereninsuffizienz haben gezeigt, dass eine Verminderung des Phosphorgehalts in der Tiernahrung die Weiterentwicklung der Nierenerkrankung verlangsamt und deren Schwere reduziert. Damit konnte die Lebensdauer des Tieres deutlich verlängert werden.

...

Natrium, Kalium, Chlorid in der Hunde-Ernährung

Natrium, Kalium und Chlorid sind die wichtigsten Elektrolyte im Körperwasser von Hunden und tragen dazu bei, dass

• das Säure-Basen- und osmotisches Gleichgewicht stimmen,
• die Übertragung der Nervenimpulse innerhalb der Hunde-Zellen funktioniert
• und die Übertragung von Muskelkontraktionen im Hundekörper stattfinden kann.

Bedeutung von Natium, Kalium und Chlorid im Hundefutter

Ein Mangel an Elektrolyten droht durch übermäßigen Flüssigkeitsverlust (z.B. Erbrechen) und kann durch Zusatz von Natriumchlorid im Hundefutter ausgeglichen werden. Doch Vorsicht: Übermäßige Aufnahme kann bei Hunden zur Verschlimmerung von Nierenerkrankung und zu Hypertonie (Bluthochdruck) führen!

Hier geht es weiter: Hunde-Ernährung - Was Hunde Brauchen Glossar Teil 7

Weitere Artikel zum Thema:

...