Wolfsblut-Futtertest: Die Testberichte

Wolfsblut-Futtertest von Mimi und Frauchen Carolin

...

Name: Mimi
Rasse:
Chihuahua
Geschlecht:
weiblich
Kastriert:
nein
Alter:
3 Jahre
Gewicht:
2,6 Kilo

Pfötchenskala:

Wie viele ''Pfötchen'' gibst Du Wolfsblut Nassfutter auf einer Skala von eins (''hat mich gar nicht überzeugt'') bis sechs (''perfekt, könnte nicht besser sein'')?

Gesamtbewertung: 5 von 6 Pfoten
Produkt (Geruch, Farbe, Konsistenz, Verpackung):
5 von 6 Pfoten
Akzeptanz (Appetit):
6 von 6 Pfoten
Verdaulichkeit (Kotkonsistenz, Kotmenge):
5 von 6 Pfoten
Befinden des Hundes (Vitalität, Fellqualität usw.):
5 von 6 Pfoten
Zusammensetzung und Qualität der Rohstoffe in Wolfsblut:
5 von 6 Pfoten

...

...

Fragen zum Futtertest:

A) Wie beurteilst Du das Produkt (Geruch, Farbe, Konsistenz, Verpackung)?

Riecht recht gut. Die Farbe ist nicht so appetitlich, weil auch die Konsistenz sehr einheitlich. Man erkennt nichts der Zutaten sondern nur eine bräunlich dicke Masse. Mimi hat es gerne gefressen, aber ihr Fressverhalten war anders durch die pampige und klebrige Konstistenz. Hat eher lustig geschmatzt. Bei mäkligen Chihuahuas, wie ich viele kenne, könnte das ein Problem sein. Die Verpackung gefällt mir und ist ansprechend.

B) Wie hat Dein Hund das Futter nach der Umstellung akzeptiert (Akzeptanz)?

Wunderbar. Ich habe ja 3 Chihuahuas und die anderen wollten auch gleich mittesten. Ich muss aber sagen, dass alle meine Hunde keine Mäkler sind.

C) Wie beurteilst Du die Verdaulichkeit des Produktes (Kotkonsistenz, Kotmenge)?

War gut. Kot war bei anderen Futtersorten (Terra Canis) immer etwas weniger und richtig dunkel. In Wolfsblut ist wohl der Fisch der Auslöser, da macht meine Mimi immer nicht ganz so dunkle und fest „Torpedos“.

D) Wie beurteilst Du das Befinden Deines Hundes nach der Umstellung (Vitalität, Fellqualität, Leistungsbereitschaft)?

Alles beim Alten. Bekannte meinten nur, sie riecht etwas anders. Dies kann aber auch von der Läufigkeit kommen, vor der sie stand. Als Besitzer selbst fällt einem das nicht ganz so auf.

E) Wie beurteilst Du die Zusammensetzung und die Qualität der Rohstoffe von Wolfsblut?

Wunderbar. Einzig ein Manko war für mich, dass die Rohstoffe nicht durchweg Lebensmittelqualität haben, wie bei unserem alten Futter. Noch mehr Auswahl wäre aber auch schön.

...

Alle weiteren Infos über das neue Nassfutter von Wolfsblut findet Ihr auch auf der Wolfsblut-Homepage:

...

Weitere Artikel zum Thema: