Wolfsblut-Futtertest: Die Testberichte

Wolfsblut-Futtertest von Sunny und Frauchen Claudia

...

Name: Sunny
Rasse:
Papilllon
Geschlecht:
Hündin   
Kastriert:
ja
Alter:
2,5 Jahre
Gewicht:
4 kg

Pfötchenskala:

Wie viele ''Pfötchen'' gibst Du Wolfsblut Nassfutter auf einer Skala von eins (''hat mich gar nicht überzeugt'') bis sechs (''perfekt, könnte nicht besser sein'')?

Gesamtbewertung: 5 von 6 Pfoten
Produkt (Geruch, Farbe, Konsistenz, Verpackung):
5 von 6 Pfoten
Akzeptanz (Appetit):
5 von 6 Pfoten
Verdaulichkeit (Kotkonsistenz, Kotmenge):
5 von 6 Pfoten
Befinden des Hundes (Vitalität, Fellqualität usw.):
6 von 6 Pfoten
Zusammensetzung und Qualität der Rohstoffe in Wolfsblut:
5 von 6 Pfoten

...

...

Fragen zum Futtertest:

A) Wie beurteilst Du das Produkt (Geruch, Farbe, Konsistenz, Verpackung)?

Alles sehr gut, bis auf die Fischsorte – die stinkt widerwärtig!!!

B) Wie hat Dein Hund das Futter nach der Umstellung akzeptiert (Akzeptanz)?

Alle sehr gut bis auf Fisch, das mag sie nicht so – meine Katzen sind aber wild danach.

C) Wie beurteilst Du die Verdaulichkeit des Produktes (Kotkonsistenz, Kotmenge)?

In Ordnung.

D) Wie beurteilst Du das Befinden Deines Hundes nach der Umstellung (Vitalität, Fellqualität, Leistungsbereitschaft)?

Keine Veränderung, also gut.

E) Wie beurteilst Du die Zusammensetzung und die Qualität der Rohstoffe von Wolfsblut?

Sehr gut!

Anekdoten, Persönliches:

Natürlich freuen wir uns auch über kleine Anekdoten, die Du während des Tests mit Deinem Hund und Wolfsblut Nassfutter erlebt hast. Wenn Du Dich an besondere Begebenheiten oder interessante Ereignisse erinnerst, ist hier Platz dafür:

Wie gesagt sind meine Katzen ziemlich scharf auf die Fischsorte! ;)
Mein Freund findet sie dermaßen eklig (der ganze Kühlschrank stinkt danach) das er mir verboten hat das zu füttern.


...

Alle weiteren Infos über das neue Nassfutter von Wolfsblut findet Ihr auch auf der Wolfsblut-Homepage:

...

Weitere Artikel zum Thema: