Wolfsblut-Futtertest: Die Testberichte

Wolfsblut-Futtertest von Lucky und Frauchen Angelique

...

Name: Luca
Rasse:
Mix
Geschlecht:
weiblich
Kastriert:
ja
Alter:
6 Jahre
Gewicht:
11 kg

Pfötchenskala:

Wie viele ''Pfötchen'' gibst Du Wolfsblut Nassfutter auf einer Skala von eins (''hat mich gar nicht überzeugt'') bis sechs (''perfekt, könnte nicht besser sein'')?

Gesamtbewertung: 5 von 6 Pfoten
Produkt (Geruch, Farbe, Konsistenz, Verpackung):
4 von 6 Pfoten
Akzeptanz (Appetit):
5 von 6 Pfoten
Verdaulichkeit (Kotkonsistenz, Kotmenge):
5 von 6 Pfoten
Befinden des Hundes (Vitalität, Fellqualität usw.):
6 von 6 Pfoten
Zusammensetzung und Qualität der Rohstoffe in Wolfsblut:
5 von 6 Pfoten

...

...

Fragen zum Futtertest:

A) Wie beurteilst Du das Produkt (Geruch, Farbe, Konsistenz, Verpackung)?

Geruchlich sind die Sorten Green Valley, Wild Duck in Ordnung. Wild Pacific riecht aufdringlich nach Fisch. Die Farbe aller Futtersorten zu grau. Das Futter ist mir zu stark püriert und eine Einheit. Man kann keine Stücke, Gemüse oder Nudeln erkennen. Die Verpackung ist in Ordnung. Inhalt scheint hochwertig aber die Konsistenz gefällt mir gar nicht.

B) Wie hat Dein Hund das Futter nach der Umstellung akzeptiert (Akzeptanz)?

Mein Hund, hat das Futter gut akzeptiert. Von der Sorte Wild Pacific war sie nicht so angetan. Sie ist allerdings bei Fisch in allen Varianten zurückhaltend.

C) Wie beurteilst Du die Verdaulichkeit des Produktes (Kotkonsistenz, Kotmenge)?

Die Konsistenz ist breiiger und die Menge erhöht aber noch akzeptabel.

D) Wie beurteilst Du das Befinden Deines Hundes nach der Umstellung (Vitalität, Fellqualität, Leistungsbereitschaft)?

Mein Hund war vital, leistungsbereit wie zuvor. Auch die Fellbeschaffenheit blieb erhalten.

E) Wie beurteilst Du die Zusammensetzung und die Qualität der Rohstoffe von Wolfsblut?

Ich finde die Qualität der Rohstoffe sehr hochwertig. In der Zusammensetzung finde ich lediglich zu viele verschiedene Kräuter und Beeren in einer Mahlzeit.

Anekdoten, Persönliches:

Natürlich freuen wir uns auch über kleine Anekdoten, die Du während des Tests mit Deinem Hund und Wolfsblut Nassfutter erlebt hast. Wenn Du Dich an besondere Begebenheiten oder interessante Ereignisse erinnerst, ist hier Platz dafür:

Normalerweise muss ich die Katzen nicht vom Hundefutter fernhalten. Aber bei der Sorte Pacific, die von meinem Hund nicht wirklich bevorzugt wurde, trugen die herumlungernden und den Hundenapf hypnotisierenden 2 Kater dazu bei, dass mein Hund es dann doch zu sich nahm.

Fragen und Anregungen an Wolfsblut Nassfutter:

Dem Team von Healthfood24 ist Eure Meinung wichtig! Gibt es spezielle Fragen
oder bestimmte Anregungen, die sich während Eures Futtertests ergeben
haben und die Ihr an Healthfood24 richten wollt?

Ich frage mich wirklich, warum das Futter so stark püriert ist. Das macht mich einfach skeptisch. Auch die vielen verschiedenen Rüben, Kräuter und Beerenzusätze findet man im ersten Moment gut. Aber jedes hat seine eigene Wirkung und manch ein Hund reagiert eventuell doch nicht so wie gewünscht. Das kann man bei speziellem Bedarf des Hundes vielleicht zugeben. Normalerweise sind diese Zusätze meiner Meinung nach unnötig und beeindrucken hauptsächlich den weiblichen Hundebesitzer. Das sind meine Erfahrungen als Hundetrainerin und Besitzerin eines leider oft kränkelnden Hundes aus dem Tierschutz.

...

Alle weiteren Infos über das neue Nassfutter von Wolfsblut findet Ihr auch auf der Wolfsblut-Homepage:

...

Weitere Artikel zum Thema: