Cuisine pour Chien - feine Rezepte für den Hund

Zutaten-Glossar: Hühnchenbrust

Hühnchenfleisch ist sehr fettarm, Tierärzte empfehlen es wegen seiner leichten Verdaulichkeit oft als Schonkost bei Reizungen des Verdauungstraktes.

Hühnchenbrust bezeichnet den Teil des Huhnes, der als Brust- und Flugmuskulatur dient. Das reine Muskelfleisch ist besonders mager und sozusagen das beste Stück vom Huhn - neigt aber bei zu langer Kochzeit zu Trockenheit.

Geflügel ist schnell verderblich

Geflügel verdirbt im allgemeinen schneller als andere Fleischsorten, insbesondere beim Auftauen oder bei wärmeren Temperaturen solltet Ihr darauf achten.

Hier findet Ihr ein tolles Rezept für Hunde mit Hühnchenfleisch!