Hundekekse selber backen – 5. Rezept

Hundeleckerchen-Rezept „Geburtstags-Gugl“

 

Euer Hund – oder der Vierbeiner eines lieben Freundes – hat Geburtstag, und Ihr möchtet ihm gern eine besondere Überraschung bereiten? Kein Problem – hier kommt unser „Geburtstags-Gugl“! Aus kernigem Dinkelmehl und mit exotischen Kokosraspeln und Banane ist der Geburtstags-Gugl eine echte Festtagsleckerei für Hunde. Einfach unser Hundekuchen-Rezept kostenlos downloaden, zuhause ausdrucken und ganz einfach nachbacken – wir wünschen Euch viel Spaß!

Zutaten :

150g Dinkelmehl

150g Kokosraspel

1 Banane

70ml Milch

3 Teelöffel Ahornsirup

2 Eier

 

Und so geht’s:

Schritt 1: Alle Zutaten miteinander vermengen.

Schritt 2: Die Banane zerdrücken und mit zum Teig geben.

Schritt 3: Den Teig in Mini-Guglhupfförmchen füllen

Schritt 4: Bei 160 Grad Heißluft eine halbe Stunde backen.

Jetzt nur noch abkühlen lassen und dann genießen!

Rezept kostenlos herunterladen >>

Wir danken der Hundekeks-Manufaktur „Hundekeks & Co“ für das tolle Rezept und wünschen Euch viel Spaß beim Nachbacken.

Und wenn Ihr einmal keine Zeit zum Backen habt, könnt Ihr Eure Blümlein Hundelollis hier direkt bestellen - oder Euch Eure Lieblings-Hundekekse per Keks-Konfigurator selbst zusammenstellen!

 

Weitere Artikel zum Thema: