Hundekekse selber backen – 1. Rezept

Hundeleckerchen-Rezept „Coco-Loco“

 

Der unwiderstehliche „Coco-Loco“ ist eine natürlich-süße Verführung aus Haferflocken und Kokosflocken mit einem Hauch Honig. Und das Beste: Er schmeckt nicht nur köstlich, er lässt sich auch hervorragend rollen und ist damit ein pfiffiger Spielzeug-Roll-Keks.

Zutaten :

200g grobe Haferflocken

125g feine Haferflocken

100g Kokosraspeln

100ml Milch

25ml Rapsöl

2 Eier

2 Esslöffel Honig

Und so geht’s:

Schritt 1: Alle Zutaten mit einem Rührgerät miteinander gut vermengen, bis eine feste Masse entsteht.

Schritt 2: Vom fertigen Teig ca 5 Gramm abzupfen und mit feuchten Händen zu einer Kugel formen.

Schritt 3: Separat stellt Ihr euch bitte eine Schüssel mit warmen Wasser dazu, um die Handballen und Finger immer zu befeuchten, wenn Ihr die benötigte Teigmenge abzupft.

Schritt 4: Alle Kugeln legt Ihr nebeneinander auf ein Backblech. Bei 170 Grad Umluft oder 160 Grad Ober- und Unterhitze müssen die Coco-Loco dann ca 20 bis 25 Minuten backen.

Jetzt nur noch abkühlen lassen und dann spielen und genießen!

Rezept kostenlos herunterladen >>

Wir danken der Hundekeks-Manufaktur „Hundekeks & Co“ für das tolle Rezept und wünschen Euch viel Spaß beim Nachbacken.

Und wenn Ihr einmal keine Zeit zum Backen habt, könnt Ihr Eure Coco-Loco hier direkt bestellen - oder Euch Eure Lieblings-Hundekekse per Keks-Konfigurator selbst zusammenstellen!

 

Weitere Artikel zum Thema: