Holthausen

Hundewiese Düsseldorf: Niederheid

getestet am: 14.10.08
Adresse: Bonner Straße/Niederheider Straße, Niederheid, Düsseldorf
Gesamtbewertung: 3 von 6 Pfoten
Größe:
Mttelgroß
3 von 6 Pfoten
Boden:
Sand
2 von 6 Pfoten
Wasserzugang:
Nein
1 von 6 Pfoten
Sauberkeit:
Ziemlich sauber
4 von 6 Pfoten
Papierkörbe:
Einer vorhanden
3 von 6 Pfoten
Sitzgelegenheiten:
Eine Bank
3 von 6 Pfoten
Parkplätze:
Ausreichend vorhancen
5 von 6 Pfoten
Verkehr:
Verkehrsarm
4 von 6 Pfoten
Gassibeutel-Station:
Nein, nicht vorhanden
1 von 6 Pfoten
Flirtfaktor:
Mittel
3 von 6 Pfoten
Gebüsche:
Keine Gebüsche, aber Bäume
2 von 6 Pfoten
Beleuchtung:
Nein, nicht vorhanden
1 von 6 Pfoten

Bemerkungen

Die Hundewiese Niederheid liegt direkt am gleichnamigen Kinderbauernhof an der Ecke Bonner Straße/Niederheider Straße. Hier stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Bitte keine Wertgegenstände im Auto zurücklassen, in letzter Zeit wurden hier einige Autos aufgebrochen. Wie der Name schon erahnen lässt, trifft man auf jede Menge Kinder und Tiere aller möglichen Gattungen: Hühner flattern über die Wege, Katzen streunen durchs Gras und eine Menge Pferde und Ponys stehen auf ihren Weiden oder tragen Kinder durch die Gegend. Hunde sollten also mit Haus- und Nutztieren gut sozialisiert sein, wenn sie hier auf die Hundewiese möchten – oder sie können es hier gezielt trainieren! Zur Hundewiese ist es nur ein kurzer Fußweg – vorbei am Kinderbauernhof und dem angeschlossenen Abenteuerspielplatz in Richtung Wäldchen. Dort liegt, unter einigen riesigen Buchen, die Hundeauslauffläche. Sie ist mittelgroß und quadratisch geschnitten, was sie für Spiel und Spaß durchaus geeignet macht. Für Abwechslung sollte auch gesorgt werden, denn außer den dicken Baumstämmen gibt es nicht wirklich etwas zu entdecken für Hunde. Der Boden besteht aus Sand, Gras, Gebüsche oder andere Bepflanzung gibt es nicht. Vorsicht beim Toben: In dem Halbdunkel lauern eine Menge tiefe Löcher im Boden, die Mensch oder Hund leicht straucheln lassen können. Eine Bank und ein Mülleimer gehören zur Ausstattung dieser insgesamt durchschnittlichen Wiese. Der Flirtfaktor ist mittelgroß – das Publikum besteht hauptsächlich aus jungen Mädchen, die die Pferde des Kinderbauernhofs umsorgen, und aus Hundehaltern, die zum angrenzenden Schäferhundverein gehören. Fazit: Unspektakulär, aber ordentlich und in einem interessanten Umfeld.
Bewertung des Beitrages (0 Bewertungen)

Unser Routen-Tipp – Düsseldorf auf 6 Pfoten

Habt Ihr einen interessanten Routen-Tipp zu dieser Wiese? Dann schickt ihn uns bitte an: info@stadthunde.com, damit wir ihn hier weitergeben können. Danke!

Fotos