Eller

Hundewiese Düsseldorf: Nachbarschaftspark

getestet am: 25.09.08
Adresse: Am Hackenbruch/Schlesienstraße, Eller, Düsseldorf
Gesamtbewertung: 5 von 6 Pfoten
Größe:
Relativ groß
4 von 6 Pfoten
Boden:
Wiese
5 von 6 Pfoten
Wasserzugang:
Nein
1 von 6 Pfoten
Sauberkeit:
Sehr sauber
5 von 6 Pfoten
Papierkörbe:
Vorhanden
3 von 6 Pfoten
Sitzgelegenheiten:
Zwei vorhanden
4 von 6 Pfoten
Parkplätze:
Vorhanden
4 von 6 Pfoten
Verkehr:
Nein
6 von 6 Pfoten
Gassibeutel-Station:
Nein, nicht vorhanden
1 von 6 Pfoten
Flirtfaktor:
Relativ hoch
4 von 6 Pfoten
Gebüsche:
Nicht vorhanden
2 von 6 Pfoten
Beleuchtung:
Nein, nicht vorhanden
1 von 6 Pfoten

Bemerkungen

Im Nachbarschaftspark in Düsseldorf-Eller trifft sich Jung und Alt auf den Grünflächen und dem großen Kinderspielplatz. In Sichtweite des Spielplatzes befindet sich eine wunderschöne große Wiese, auf der sich wiederum die Hundewiese Am Hackenbruch befindet. Für Zweibeiner ist diese Hundewiese mit Sicherheit ein Volltreffer. Der Nachbarschaftspark bietet ein sehr entspanntes, ruhiges Ambiente ohne Verkehrslärm und Hektik, ein grünes Umfeld und dank der vielen freundlichen Menschen einen recht hohen Flirtfaktor. Zwei Sitzbänke laden ein, sich auf der Hundewiese nieder zu lassen. Die Wiese selbst besticht durch ihr saftig grünes, sehr gepflegtes uns sauberes Gras und ihren großzügigen, übersichtlichen Schnitt. Ein Mülleimer steht für Abfälle aller Art bereit. Hunde werden an der Hundewiese ihre Größe schätzen – trifft man hier Artgenossen, kann man tolle Rennspiele veranstalten. Leider gibt es jedoch kein Gebüsche oder Bäume, was die Wiese für Hunde doch etwas langweilig macht, zumal direkt nebenan auf dem Kinderspielplatz der Bär steppt – die meisten Hunde machen es sich einfach am Zaun gemütlich und beobachten, was im Rest des Parks so geschieht. Für die Gebüsche gibt es in unserer Beurteilung trotzdem noch zwei Pfoten, da die Hundewiese zumindest von außen bepflanzt ist, was ein wenig Sichtschutz bietet; zudem wachsen einige der Büsche mittlerweile in den abgezäunten Bereich hinein. Geparkt werden kann Am Hackenbruch oder, besser, an der Schlesienstraße. Zu der Hundewiese im Nachbarschaftspark ist es dann ein Fußweg von ca. 5 Minuten. Fazit: Eine gelungene Hundewiese, auf der ein Hund allerdings ein wenig Animation braucht – sei es durch Artgenossen oder Beschäftigung mit seinem Menschen.
Bewertung des Beitrages (0 Bewertungen)

Unser Routen-Tipp – Düsseldorf auf 6 Pfoten

Habt Ihr einen interessanten Routen-Tipp zu dieser Wiese? Dann schickt ihn uns bitte an: info@stadthunde.com, damit wir ihn hier weitergeben können. Danke!

Fotos