Behördliches - Hunde in Bremen

Zuständig für die An- und Abmeldung Ihres Hundes sind:


Jürgen Josquin
Buchstabe A-H
Finanzamt Bremen-Mitte
Rudolf-Hilferding-Platz 1
Zimmer 33
28195 Bremen
Tel.: +49 421 361 94041
Fax: +49 421 361 94055
E-Mail: juergen.josquin(at)finanzamtmitte.bremen.de

Holger Schiege
Buchstabe I-R , T-Z

Finanzamt Bremen-Mitte
Rudolf-Hilferding-Platz 1
Zimmer 33a
28195 Bremen
Tel.: +49 421 361 94040
Fax: +49 421 361 94055
E-Mail: holger.schiege(at)finanzamtmitte.bremen.de

Dagmar Ziegenhagen
Buchstabe S, Sch, St
Finanzamt Bremen-Mitte
Rudolf-Hilferding-Platz 1
Zimmer 33a
28195 Bremen
Tel.: +49 421 361 94057
E-Mail: Dagmar.Ziegenhagen(at)finanzamtmitte.bremen.de

Online Anmeldeformular

Die Steuermarke ist maximal 4 Kalenderjahre gültig ist. Die aktuelle Steuermarke (grün) gilt für die Kalenderjahre 2006 bis 2009. Bei Verlust der Marke wird gegen eine Verwaltungsgebühr eine Ersatzmarke ausgehändigt.

Die erste Zahlung muss innerhalb eines Monats nach Zugang des Steuerbescheides erfolgen. In den Folgejahren ist die Steuer automatisch am 15. Januar fällig. Hinweise für die Ab- und Ummeldung
Die Abmeldung erfolgt durch formlose schriftliche Mitteilung an das Finanzamt Bremen-Mitte und durch Rückgabe der Marke. Ist der Hund verstorben, ist ein entsprechender Nachweis beizufügen. Wurde der Hund verkauft oder verschenkt, ist der Name und die Anschrift des neuen Hundehalters anzugeben. Wurde der Hund an das Tierheim abgegeben, fügen Sie der Abmeldung eine Kopie des Aufnahmevertrages bei. Wenn Sie in eine andere Gemeinde umziehen, melden Sie den Hund ab und melden ihn dann in Ihrer neuen Gemeinde wieder an.

Zuständig für Angelegenheiten im Hundewesen ist die Ortspolizeibehörde, hier das Stadtamt Bremen.
Stresemannstr. 48
28207 Bremen
Tel: 0421-361-6951
Tel: 0421-361-15833

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
08.00-12.00 Uhr
Internet: http://www.polizei.bremen.de/sixcms/media.php/13/gesetz_hundehaltung.pdf