Alle Gewichtstypen auf einen Blick

Vom "Fitness-Champion" bis zur "Alarmstufe Dick" - hier sind sie alle versammelt.

 

Sollten Sie für Ihren Hund noch kein Test-Ergebnis haben, machen Sie zunächst einmal den interaktiven Gewichtscheck!

 

0-3 x Ja – Typ „Fitness-Champion“

 

So sehen Sieger aus! Optimales Gewicht, aktives Hundeleben – eine spezielle Ernährung ist bei einem echten „Fitness-Champion“ nicht von Nöten. Gefüttert werden darf daher mit „normalen Produkten“ – am besten aus der Hill’s-Reihe Science Plan.

 

Jetzt heißt es: weiter so – nur nicht schleifen lassen! Wenn Ihr Hund auch in Zukunft schön in Bewegung bleibt und nicht auf Junk-Food umsteigt, wird seine Top-Verfassung zum Dauerzustand. Vermeiden Sie auch zu viele kleine Gaben zwischendurch – Leckerlis werden schnell zur schlechten Gewohnheit und sorgen auf Dauer für eine schlechtere Energiebilanz.

 

4-6 x Ja – Typ „Die paar Pfunde…“

 

Man kennt das: Dick sind andere, und die paar Treppenstufen schafft man schließlich auch noch. Allein, auch ein paar Pfunde zuviel können auf Dauer auf die Gesundheit schlagen. Ihr Hund ist ein ähnlicher Typ - zwar noch nicht wirklich dick, aber durchaus eher gemütlich, mit einer gewissen Neigung zu leichtem Übergewicht. Damit sollte eine aktive Vorsorge gegen Krankheiten wie Herz- und Kreislaufstörungen, Gelenkbeschwerden und Diabetes ab sofort auf Ihrem Plan stehen.

 

Mit Hill´s Science Plan light ist es leicht, das Idealgewicht Ihres Hundes zu halten. Die Produkte sind kalorienarm, haben jedoch einen erhöhten Ballaststoffanteil, so dass Ihr Hund keinen Hunger leiden muss. Zusätzlich enthält Hill s´ Science Plan L-Carnitin – das beschleunigt die Fettverbrennung und fördert den Muskelaufbau. Hier geht es zu den Produkten: Sciance Plan light-Produkte

 

Das richtige Futter wäre also gefunden, jetzt kommt der Fitness-Nachschlag: Um regelmäßige Spaziergänge kommen Sie und Ihr Hund nicht mehr herum. Aktives Spielen hilft ebenso – wichtig ist allein, dass aus viel Bewegung und guter Ernährung ein Lebensstil wird, der fit und schlank hält. Das gilt natürlich nicht nur für den Hund…

 

7-11x Ja – Typ „Alarmstufe Dick“

 

Sirenenton und rotes Blinklicht! Ihr Hund ist zu dick und dadurch mittlerweile auch schon in seiner Beweglichkeit und seiner Lebensfreude eingeschränkt! Um zu verhindern, dass er schwere gesundheitliche Probleme bekommt, sollten Sie dringend etwas tun.

 

Doch keine Panik: Auch für Alarmstufen-Hunde gibt es ganz einfache Lösungen. Ziel sollte es nun sein, dass Ihr Hund sein Idealgewicht zurückbekommt und wieder aktiv wird – die Gesundheit kommt dann zumeist von allein.

 

Mit Hill´s Prescription Diet Produkten ist es denkbar einfach, die Hunde-Pfunde anzugreifen. Fragen Sie beim Tierarzt Ihres Vertrauens nach diesen Produkten.

 

Dass gerade bei zu hohem Gewicht dringend die Wende zu mehr Bewegung geschafft werden sollte, dürfte klar sein. So nimmt Ihr Hund leicht ab und wird wieder so fit und lebensfroh wie er es einmal war.

Hier geht zur den Hill's Produkten der Reihe Prescription Diet: Zu den Produkten